Bitcoin fällt unter 3.800 US-Dollar, Top-Kryptos im roten Bereich

Dienstag, 1. Januar: Die meisten Top-20 Kryptowährungen verzeichnen leichte bis mittlere Verluste, während einige sogar zulegen können. Der Kurs von Bitcoin (BTC) ist dabei wieder unter die 3.800 US-Dollar Marke gefallen, wie Daten von Coin360 zeigen.

Market visualization from Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bei Redaktionsschluss hat Bitcoin für den Tag mehr als 1,5% verloren und liegt damit nahe 3.740 US-Dollar. Im Wochendiagramm ist der Kurs damit etwas niedriger als noch vor einer Woche (3.814 US-Dollar). Auch das Wochenhoch vom Sonntag liegt mit 3.961 US-Dollar etwas höher, das Wochentief wurde am Freitag bei 3.653 US-Dollar erreicht.

Bitcoin 7-day price chart. Source: CoinMarketCap

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Ripple (XRP) — die zweitgrößte Kryptowährung im Hinblick auf die Marktkapitalisierung — hat für den Tag etwas mehr als 1% Verlust gemacht, was den Kurs zuletzt auf 0,357 US-Dollar drückt. Auf dem Wochendiagramm ist der Kurst damit sogar tiefer als der Stand von 0,362 US-Dollar zu Beginn der Woche.

Ripple 7-day price chart. Source: CoinMarketCap

Ripple 7-Tage.Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Ethereum (ETH) bleibt nach Marktkapitalisierung die drittgrößte Kryptowährung, wobei der Abstand auf Ripple zunehmend verkleinert werden kann. Ripple hat eine momentane Marktkapitalisierung von 14,532 Mrd. US-Dollar, während Ethereum bei 14,277 Mrd. US-Dollar liegt.

In den letzten Stunden hat Ethereum einen Bruchteil von 1% verloren, darum steht ETH zum Redaktionsschluss auf knapp 136 US-Dollar. Dieser Wert konnte schon zu Tagesbeginn verzeichnet werden, das Tagestief war zwischen zeitlich 132 US-Dollar.

Ethereum 7-day chart. Source: CoinMarketCap

Ethereum 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Unter den Top-20 Kryptowährungen konnten lediglich Bitcoin SV (BSV – mehr als 5%) und Bitcoin Cash (BCH – etwas weniger als 1%) Zugewinne erreichen.

Bei den Altcoins konnte Paragon (PRG), ein Token aus der Cannabis-Industrie, vorübergehend auf Rang 19 von CoinMarketCap klettern, nachdem ein unglaublicher Zuwachs von 6.500% den Coin nach oben katapultierte. Zum Redaktionsschluss ist der Coin auf den Rang 52 abgefallen, was trotzdem einem erstaunlichen Zuwachs von 1.044% entspricht, der Kurswert beträgt 1,27 US-Dollar.

Paragon 24-hour chart. Source: CoinMarketCap

Paragon 24-Stunden-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Die Krypto-Analysten von Hacked nehmen an, dass der plötzliche Aufschwung mit stark konzentriertem Handel auf der Kryptobörse Yobit zusammenhängt.

Wie Cointelegraph im November berichtet hatte, ist Paragon das erste Initial Coin Offering (ICO), das zivilrechtliche Strafen hinnehmen musste, da der Token nicht als Wertpapier bei der amerikanischen Aktienaufsicht SEC registriert wurde.

Die Gesamt-Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen — derzeit insgesamt ca. 126 Mrd. US-Dollar — liegt fast wieder auf dem Wert von 127 Mrd. US-Dollar vom Wochenanfang. Das Wochenhoch betrug 133 Mrd. US-Dollar während am Freitag ein Wochentief von 120 Mrd. US-Dollar verzeichnet wurde.

Total crypto market cap 7-day chart. Source: CoinMarketCap

Wochendiagramm Gesamt-Marktkapitalisierung. Quelle: CoinMarketCap

Zum Neujahr zeigt ein Rückblick auf die Bitcoin-Medienberichterstattung, dass dieser fast 90-mal totgesagt wurde. Im Gegensatz dazu sind fast Tausend Altcoins tatsächlich verschwunden.

James Lopp, der Manager eines Krypto-Unternehmens, meinte kürzlich, dass Bitcoin der erste Schritt zu einer anarchokapitalistischen Gesellschaft sei.