Bitcoin fällt unter 5.700 US-Dollar, auch Aktienmarkt rutscht ab

Montag, 5. Mai: Der Großteil der Top-20 Kryptowährungen fährt über den Tag leichte Verluste ein, wobei Bitcoin (BTC) unter die 5.700 US-Dollar Marke abgerutscht ist.

Market visualization courtesy of Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin hat heute ein Minus von 1,5% gemacht, was den Kurs bei Redaktionsschluss auf 5.692 US-Dollar absenkt, wie CoinMarketCap zeigt. Über die Woche hat der Marktführer allerdings 8,2% zugelegt.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Wie Cointelegraph heute berichtet, plant die amerikanische Investmentfirma Fidelity, in den nächsten Wochen Bitcoin-Trading für institutionelle Investoren anzubieten.

Ether (ETH) kann unterdessen seine Position als größter Altcoin behaupten, da dessen Marktkapitalisierung derzeit bei 17,4 Mrd. US-Dollar liegt. Verfolger XRP schafft es derzeit hingegen nur auf 12,6 Mrd. US-Dollar.

Die Daten von CoinMarketCap zeigen, dass ETH in den letzten 24 um leichte 0,5% nach oben geklettert ist, wodurch der Kurs auf 164 US-Dollar ansteigt. Über die Woche konnte der Coin insgesamt ein Plus von 6,7% verzeichnen.

Ether 7-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Des Weiteren wurde heute gemeldet, dass sich die amerikanische Aufsichtsbehörde für Futures- und Optionsmärkte (CFTC) wohl offen für den Handel von Ether-Futures gezeigt hat.

XRP ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 1% abgerutscht, wodurch der Kurs auf 0,299 US-Dollar fällt. Über die Woche macht der Coin jedoch trotzdem ein Plus von 2,3%.

XRP 7-day price chart

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: CoinMarketCap

Unter den restlichen Top-20 Kryptowährungen kann lediglich Tron (TRX) einen Gewinn einfahren, wobei die Kryptowährung um 1,8% nach oben klettern kann.

Bei Redaktionsschluss beträgt die Gesamt-Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen insgesamt 180,6 Mrd. US-Dollar, was einem Rückgang von 7,2% im Vergleich zur Vorwoche entspricht.

Total market capitalization 24-hour chart

Tagesdiagramm der Gesamt-Marktkapitalisierung, Quelle: CoinMarketCap

Der amerikanische Aktienmarkt muss unterdessen einen leichten Abschwung hinnehmen, da der S&P 500 um 1,56% gefallen ist, während der Nasdaq ein Minus von 2,15% gemacht hat. Der CBOE Volatilitätsindex (VIX) ist bei Redaktionsschluss allerdings um 4,98% angestiegen.

Die Preise für Öl-Futures senden derweil gemischte Signale, so ist WTI Crude um 0,69% abgesunken, Brent Crude hat 0,24% verloren, während Mars US um 0,34% aufsteigen konnte. Der OPEC Basket hat ebenfalls um 1,24% verloren und der Canadian Crude Index ist zuletzt gar um 2,17% gefallen, wie OilPrices zeigt.