Top 5 Krypto-Performer: XMR, EOS, BCH, BTC, DASH

Die US-Notenbank arbeitet nicht an einer eigenen digitalen Währung, sagte der Fed-Vorsitzende Jerome Powell. Er sagte, dass Cybersicherheitsprobleme die Zentralbanken wahrscheinlich davon abhalten werden, ihre eigene digitale Währung auszugeben. Berichte deuten jedoch darauf hin, dass China seine digitale Währung bereits am 11. November einführen könnte. Wenn die chinesische digitale Währung zum Erfolg wird, werden andere Zentralbanken gezwungen, ihre eigene Währung einzuführen, um mit dem Wettbewerb Schritt zu halten.

In den nächsten Monaten stehen mehrere wichtige Ereignisse an, die sich positiv auf Kryptowährungen auswirken dürften. Das erste derartige Ereignis ist der Start von Bakkt-Futures im Laufe dieses Monats. Wir gehen davon aus, dass die Volatilität kurz vor dem Start zunimmt und in den ersten Tagen hoch bleibt, da sowohl Bullen als auch Bären versuchen, ihre Vormachtstellung zu behaupten. Sehen wir uns die Diagramme an, um die kritischen Niveaus zu ermitteln, die die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends bestätigen.

XMR/USD

Monero (XMR) schnitt unter den wichtigsten Kryptowährungen mit großem Abstand am besten ab. In den letzten sieben Tagen hat es um fast 15% zugelegt. Bedeutet dieser Anstieg den Beginn eines neuen Aufwärtstrends oder ist dies nur ein weiterer Pullback, bei dem verkauft wird? Schauen wir auf die Diagramme.

XMR/USD

Das XMR/USD Paar hat ein absteigendes Keilmuster gebildet. Wenn der Preis aus dem Keil ausbricht, kann er auf 97,9733 US-Dollar und darüber auf 120 US-Dollar steigen. Daher können aggressive Händler bei einem Schlusskurs über dem Keil kaufen und einen Stop-Loss von 65 US-Dollar einhalten.

Wenn der Kurs entgegengesetzt unserer Annahme unter dem Niveau bleibt, werden die Bären versuchen, ihn noch weiter zu drücken. Solch eine Bewegung wird ein riesiger Negativeffekt sein und zu einem Rückgang auf 40 US-Dollar führen. Obwohl es eine geringfügige Unterstützung bei 60 US-Dollar gibt, gehen wir davon aus, dass diese dem Druck nicht standhalten wird.

Kurzfristig sind beide gleitenden Durchschnitte flach und der RSI liegt knapp unter dem Mittelpunkt, was auf eine Konsolidierung hindeutet. 

EOS/USD

EOS ist der zweitbeste Performer und stieg in den letzten sieben Tagen um über 10%. Ist dies eine kurzfristige Markterholung oder der Beginn einer nachhaltigen Rallye? Analysieren wir die Diagramme.

EOS/USD

Das EOS/USD Paar korrigiert derzeit in einem absteigenden Kanal. Der 20-wöchige EMA fällt allmählich ab und der RSI befindet sich in der negativen Zone, was darauf hindeutet, dass Bären die Oberhand haben.

Bullen verteidigen die Unterstützung jedoch bei 3,1534 US-Dollar. Obwohl dieses Niveau seit Anfang März dieses Jahres dreimal getestet wurde, konnten die Bären es nicht unterschreiten. Wenn Bullen das Paar über den absteigenden Kanal treiben können, ist dies ein positives Zeichen. Das nächste zu beobachtende Niveau liegt bei 4,8719 US-Dollar. Beide gleitenden Durchschnitte liegen knapp unterhalb dieses Widerstands. Daher bedeutet ein Ausbruch von 4,8719 US-Dollar den Beginn eines neuen Aufwärtstrends und kann mit Stopps unter den jüngsten Tiefs gekauft werden. Das angestrebte Ziel ist mittelfristig eine Rückkehr auf 9 US-Dollar.

BCH/USD

Der zweitgrößte Fantasy-Sportdienst Fanduel lässt nun ihre Nutzer ihre Konten via Bitcoin Cash (BCH) aufladen. In Townsville, Australien, fand eine der weltweit größten Bitcoin Cash-Konferenzen statt. Die Stadt verfügt über mehrere Verkaufsstellen, die Zahlungen in digitaler Währung unterstützen, was eine zunehmende Krypto-Akzeptanz zeigt. Grundsätzlich sagte ein führender Entwickler von Bitcoin Cash, dass das Netzwerk keine großen Transaktionsblöcke mit einer Größe von zwei Megabyte oder mehr verarbeiten könne. 

BCH/USD

Das BCH/USD Paarversucht, vom Halsausschnitt des Kopf-Schulter-Musters (H&S) abzuprallen. Dies zeigt, dass Bullen diese Unterstützungsstufe verteidigen. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Bären erneut versuchen werden, einen Bruch unterhalb des Ausschnitts zu versuchen, es sei denn, sie treiben den Preis mit 360 US-Dollar über die rechte Schulter. Wenn das Paar unterhalb des Ausschnitts sinkt, ist das bärische H&S-Muster vollständig, wodurch der Preis auf 105 US-Dollar sinken kann.

Wenn die Bullen den Preis auf über 360 US-Dollar drücken, wird er wahrscheinlich an Fahrt gewinnen und auf 515,35 US-Dollar steigen. Ein Durchbruch dieses Niveaus macht das rückläufige Muster ungültig, was ein bullisches Zeichen ist. Händler können Long-Positionen bei einem Breakout eingehen und über 360 US-Dollar mit Stopps unterhalb des Ausschnitts schließen.

BTC/USD

Die Dominanz von Bitcoin (BTC) blieb in der vergangenen Woche nahe der 70%-Marke. Dieser stetige Anstieg der Bitcoin-Dominanz hat die meisten Altcoins in Schwierigkeiten gebracht. Cantering Clark, ein Hedgefondsmanager und Mitbegründer von Blockroots, glaubt, dass die Altcoin-Rallye beginnen wird, nachdem Bitcoin neue Höchststände erreicht hat oder wenn seine Dominanz unter 40% fällt. Mit dem bevorstehenden Start von Bakkt dürfte Bitcoin jedoch in den nächsten Wochen im Rampenlicht stehen. Ein Ereignis, das kürzlich ins Auge fiel, war eine mysteriöse Transaktion von 94.504 BTC. Dadurch wurde die Wallet des Empfängers zur reichsten Bitcoin-Adresse, die nicht zu einer Börse gehört. Wird die Bitcoin-Volatilität in den nächsten Tagen steigen? Was sind die kritischen Niveaus, die auf der Oberseite und der Unterseite zu beobachten sind? Schauen wir uns das Diagramm an.

BTC/USD

Wir mögen den starken Abprall des BTC/USD Paares von der Trendlinie des symmetrischen Dreiecks. Dies zeigt eine Anhäufung von Bullen, wenn das Paar auf die starke Unterstützung von 9.080 US-Dollar fällt. Die Kryptowährung kann nun zur Abwärtstrendlinie des symmetrischen Dreiecks ansteigen. Ein Ausbruch des Dreiecks ist ein positives Zeichen mit einem Ziel von 15.376,96 US-Dollar. Daher können Händler zu einem bestimmten Zeitpunkt oberhalb der Abwärtstrendlinie kaufen und einen Stop-Loss von 9.000 US-Dollar einhalten. Die steigenden gleitenden Durchschnitte und der RSI über 50 zeigen, dass Bullen den Vorteil haben.

Unsere optimistische Sicht wird ungültig, wenn der Preis die Richtung des aktuellen Niveaus oder der Abwärtstrendlinie des Dreiecks umkehrt und unter 9.080 US-Dollar fällt. Eine solche Bewegung wird die Stimmung dämpfen und kann zu einem Rückgang der Unterstützungszone von 7.451,63 US-Dollar bis 7.337,78 US-Dollar führen. Eine Aufteilung dieser Zone wird die Wahrscheinlichkeit eines neuen Hochs im Jahr 2019 verringern. 

DASH/USD

Dash (DASH) hat eine Partnerschaft mit IQ CashNow geschlossen, das auf Geldautomaten mit Kryptowährung spezialisiert ist. Dieser Schritt wird über 1.000 zusätzliche Händler hinzufügen, die Dash akzeptieren und über 250 zusätzliche Geldautomaten integrieren. Die Dash Investment Foundation plant, im Auftrag des Dash-Netzwerks zu investieren. Die Grundlagen sehen zwar gut aus, aber wie sieht das Diagramm aus? Werfen wir einen Blick darauf.

DASH/USD

In der letzten Augustwoche fiel das DASH/USD Paar unter das Fibonacci-Retracement-Niveau von 78,6% der Rallye, was ein bärisches Zeichen ist. In der Regel folgt ein vollständiges 100% -Retracement, das in diesem Fall den Kurs auf 58,49 US-Dollar sinken lassen wird. Eine Aufschlüsselung auf neue Jahrestiefststände wird ein riesiges Minus bedeuten.

Derzeit versuchen die Bullen einen Rückzug, der bei der vorherigen Unterstützung mit einem Widerstand von 95,4264 US-Dollar konfrontiert sein wird. Oberhalb dieses Niveaus liegt der nächste Widerstand bei den fallenden gleitenden Durchschnitten. Aufgrund der Schwäche der Kryptowährung schlagen wir vor, dass Händler an der Seitenlinie bleiben. Wir werden warten, bis sich ein neues Kauf-Setup gebildet hat, bevor wir einen Handel damit vorschlagen.

Die Ansichten und Meinungen, die hier aufgeführt werden, sind ausschließlich die des Autoren und spiegeln nicht zwangsläufig auch die Ansichten von Cointelegraph.com wider. Jeder Investment- und Handelsschritt birgt ein Risiko und man sollte gut recherchieren, bevor man eine Entscheidung trifft.

Die Marktdaten werden von der HitBTC-Börse bereitgestellt.