Kryptomärkte mit Verlusten, Bitcoin pendelt sich bei 11.000 US-Dollar ein

Samstag, 6. Juli: Die Top-20 Kryptowährungen liegen allesamt im roten Bereich, lediglich Chainlink (LINK) kann Gewinne einfahren, wie die Daten von Coin360 zeigen.

Market visualization courtesy of Coin360

Marktvisualisierung von Coin360

Bitcoin (BTC) hat sich über den Tag in einer engen Preisspanne zwischen 10.751 – 11.701 US-Dollar bewegt. Die marktführende Kryptowährung hat in den vergangenen 24 Stunden allerdings 6,25% verloren, was den Kurs zuletzt auf 10.969 US-Dollar absenkt. Über die Woche steht ein etwas kleineres Minus von 2,73% zu Buche.

Derweil hat die Korrelation zwischen Bitcoin und den anderen Kryptowährungen im Q2 2019 nachgelassen, wie eine neue Studie von Binance ergeben hat. Als möglicher Grund wird vermutet, dass Anleger im Zuge des jüngsten Aufschwungs lieber auf die „Qualität“ von Bitcoin gesetzt haben. Die Korrelation zwischen dem Marktführer und den Altcoins ist von 0,73 im Q1 auf 0,61 im Q2 zurückgegangen.

Bitcoin 7-day price chart

Bitcoin 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Ethereum (ETH) muss unterdessen einen leichten Verlust von 1,89% hinnehmen, was den Kurswert bei Redaktionsschluss auf 287,31 US-Dollar drückt. Im Laufe der Woche ist ETH am 2. Juli auf ein Tief von 274,62 US-Dollar gefallen, während das Hoch vom 30. Juni noch bei 321,68 US-Dollar lag. Der Kurs hat sich also nach unten entwickelt und bewegt sich momentan seitwärts.

Justin Drake, ein Marktforscher der Ethereum Stiftung, hat gestern prognostiziert, dass die Herausgabe von Ethereum-Tokens ab 2021 womöglich um das 10-Fache reduziert werden könnte.

 Ether 7-day price chart

Ether 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Laut Coin360 ist Ripple (XRP) um 3,15% abgerutscht, wodurch der Kurs bei Redaktionsschluss auf 0,381 US-Dollar gefallen ist. Über die Woche steht XRP sogar mit fast 9% im Minus, während über den Monat 4,84% Verlust eingefahren wurde.

XRP 7-day price chart

XRP 7-Tage-Kursverlauf. Quelle: Coin360

Unter den Top-20 Kryptowährungen kann nur LINK nach oben klettern, wobei für der Coin gute 6% Tagesgewinn erzielen kann, was den Kurs wiederum auf 3,62 US-Dollar anhebt.

Die Gesamt-Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen beträgt derweil 320 Mrd. US-Dollar, was ein deutlicher Anstieg ist im Vergleich zum Wochentief vom 2. Juli, das noch bei 290,5 Mrd. US-Dollar. Das tägliche Handelsvolumen beläuft sich dabei auf 74,8 Mrd. US-Dollar.    

Alle weiteren live-Updates zu den kryptomärkten hier