Bank of England-Nachrichten

Die Bank of England ist eine der wichtigsten Finanzbehörden und die Zentralbank des Vereinigten Königreichs. Die Bank of England ist die zweitälteste Bank in Betrieb und die einflussreichste von ihnen, da sie als Vorbild für die Zentralbanken anderer Länder diente. Die Bank of England bietet viele Dienstleistungen an. Zum Beispiel liefert die Bank of England einen vierteljährlichen Inflationsbericht, der alle Ergebnisse der Geldpolitik zusammenfasst. Die Bank of England ist auch verantwortlich für Prognosen des Wirtschaftswachstums und einige andere finanzielle Vorhersagen und Studien. Die Bank of England ist die Depotbank der Goldreserven des Vereinigten Königreichs und der offiziellen Goldreserven von rund 30 anderen Ländern. Die Bank of England ist der Herausgeber von Banknoten in Großbritannien und hat einen Vertrag mit De La Rue plc. ein englischer Hersteller von Banknoten, der alle modernen Banknoten des Vereinigten Königreichs druckt.

Nachricht
Bitcoin & Co. verfügen über „keinen intrinsischen Wert“, wie der BoE-Chef meint.
Britischer Zentralbankchef warnt vor Investitionen in Kryptowährungen
Osato Avan-Nomayo
2021-05-08T15:21:00+02:00
5499
Nachricht
Die Bank von England forscht weiterhin an einer digitalen Zentralbankwährung.
Klare Nachricht an Bank von England und britisches Parlament: "Bitcoin macht das wieder gut"
Turner Wright
2021-05-03T13:22:00+02:00
3187
Nachricht
Die Bank of England trifft die notwendigen Vorbereitungen, um auf eine eigene Zentralbank-Digitalwährung hinarbeiten zu können.
Englische Zentralbank macht Ernst – BoE schaltet 7 Stellenanzeigen für CBDC
Benjamin Pirus
2021-05-01T19:42:00+02:00
2130
Nachricht
Nun untersucht auch Großbritannien die Möglichkeiten einer digitalen Zentralbankwährung.
Britische Regierung richtet Task-Force für digitale Zentralbankwährung ein
Osato Avan-Nomayo
2021-04-19T17:16:00+02:00
1324
Nachricht
Der Gouverneur der britischen Zentralbank glaubt, dass Kryptowährungen in ihrer heutigen Form aufgrund ihres Datenschutzes langfristig keinen Bestand haben werd...
Gouverneur der Bank von England: Kryptowährungen haben langfristig keinen Bestand
Martin Young
2021-01-26T16:34:00+01:00
1421
Nachricht
Die Bank of England sieht es nicht als ihre Aufgabe, Banken vor der Konkurrenz durch Digitalwährungen zu schützen.
Konkurrenz durch Krypto – BoE-Chef fordert: „Banken müssen sich anpassen“
Benjamin Pirus
2020-11-13T20:20:00+01:00
849
Nachricht
"Er mag einen extrinsischen Wert in dem Sinne haben, dass die Leute ihn wollen", so Bailey.
BoE-Gouverneur: Bitcoin hat keinen inneren Wert
Turner Wright
2020-10-13T12:57:00+02:00
844
Märkte News
Die englische Zentralbank erwägt die Einführung eines Negativzins, was für Bitcoin ein Segen sein könnte.
„Beste Werbung“ für Bitcoin – Englische Zentralbank erwägt Negativzins
William Suberg
2020-09-18T11:40:00+02:00
1956

Auf Twitter folgen