Gold Nachrichten

Heutzutage sind Anleger in zwei Gruppen unterteilt: Kryptowährung und Gold. Nach einem Vergleich zwischen den Eigenschaften von digitalem Geld und Edelmetall scheinen sie viele Gemeinsamkeiten zu haben. Sie werden zum Beispiel beide abgebaut und sind nahezu unzerstörbar. Gold reagiert nicht mit Säure oder Lauge und kann nicht oxidiert werden. Ebenso sind Kryptowährungen unveränderlich, da es fast unmöglich ist, alle Computer innerhalb der Blockchain abzuschalten. Außerdem können beide gewinnbringend sein, sind aber dennoch von Preisschwankungen bedroht. In den meisten Transaktionen sollten sie verkauft oder in Fiatwährungen oder ein Äquivalent getauscht werden, aber das kann man viel einfacher mit digitalem Geld machen. Im Gegensatz zu Gold werden Kryptowährungen jedoch nicht in allen Ländern akzeptiert. Für diejenigen, die sich immer noch nicht entscheiden können, in was sie investieren wollen, hat eine Gruppe russischer Unternehmer die GoldMint Plattform ins Leben gerufen, die mit dem digitalen Vermögenswert GOLD arbeitet, der durch Reserven von echtem Gold oder ETH gestützt ist.
Nachricht
Mit der Kombination von Bitcoin und Gold will die Schweizer Investmentfirma 21Shares den Investoren das bestmögliche Inflationsabsicherungsmittel auf dem Markt ...
Schweizer 21Shares lanciert kombiniertes ETP aus Bitcoin (BTC) und Gold
Helen Partz
2022-04-27T19:11:42+02:00
611
Marktupdate
Der Bitcoin-Kurs hat die Bodenbildung womöglich abgeschlossen und schielt nun endlich wieder auf neue Zugewinne.
Bitcoin (BTC) klettert auf 41.500 US-Dollar, „Kaufsignal“ deutet Aufschwung an
William Suberg
2022-04-20T15:19:28+02:00
729
Marktupdate
Im Anschluss an die Osterfeiertage geht es für den Bitcoin-Kurs rasant nach oben, allerdings drücken die Analysten zunächst auf die Euphoriebremse.
Bitcoin-Kurs (BTC) springt nach Ostern zurück über 41.000 US-Dollar
William Suberg
2022-04-19T18:15:00+02:00
346
Marktupdate
Während für den Bitcoin-Kurs nach dem Abschwung unter 40.000 US-Dollar in den nächsten zwei Wochen weitere Verluste drohen, bewegt sich Gold zurück in alte Höhe...
Bitcoin riskiert Crash auf 30.000 US-Dollar – BTC nicht in Feierlaune
William Suberg
2022-04-18T17:59:00+02:00
1074
Nachricht
Die einflussreiche Vermögensverwaltung hält es in einem Extremfall für denkbar, dass Bitcoin mehr als 4 Mio. US-Dollar pro Währungseinheit Wert sein kann.
Bitcoin (BTC) bald bei 4,8 Mio. US-Dollar? – VanEck hält „Extremfall“ für denkbar
Brian Newar
2022-04-02T20:10:00+02:00
8908
Märkte News
Einige Leute glauben, der Bitcoin-Kurs ist zu schnell zu hoch gestiegen. Aber es wird lediglich ein leichter Rückgang erwartet.
Bitcoin (BTC)-Stimmung schlägt in "Gier" um: Rückgang auf 45.000 US-Dollar erwartet
William Suberg
2022-03-31T12:53:20+02:00
2668
Nachricht
Die LBMA-CEO Ruth Crowell erklärte, dass die neue Blockchain-Initiative dazu beitragen könnte, die "Integrität und Verantwortung" in der Goldbranche zu verbesse...
Goldbranche will Blockchain für Lieferkettenmanagement und Bekämpfung von Betrug verwenden
Sam Bourgi
2022-03-29T14:18:22+02:00
307
Märkte News
Mike McGlone glaubt nicht, dass Gold dieses Jahr in Sachen Rendite Bitcoin überholen kann. Der ehemalige BitMEX-Chef Arthur Hayes prognostiziert große Veränderu...
Bitcoin (BTC) erwartet neuer "Meilenstein": Analyst prognostiziert BTC-Kurs "in Millionenhöhe"
William Suberg
2022-03-18T11:10:11+01:00
17493

Auf Twitter folgen