Gold Nachrichten

Heutzutage sind Anleger in zwei Gruppen unterteilt: Kryptowährung und Gold. Nach einem Vergleich zwischen den Eigenschaften von digitalem Geld und Edelmetall scheinen sie viele Gemeinsamkeiten zu haben. Sie werden zum Beispiel beide abgebaut und sind nahezu unzerstörbar. Gold reagiert nicht mit Säure oder Lauge und kann nicht oxidiert werden. Ebenso sind Kryptowährungen unveränderlich, da es fast unmöglich ist, alle Computer innerhalb der Blockchain abzuschalten. Außerdem können beide gewinnbringend sein, sind aber dennoch von Preisschwankungen bedroht. In den meisten Transaktionen sollten sie verkauft oder in Fiatwährungen oder ein Äquivalent getauscht werden, aber das kann man viel einfacher mit digitalem Geld machen. Im Gegensatz zu Gold werden Kryptowährungen jedoch nicht in allen Ländern akzeptiert. Für diejenigen, die sich immer noch nicht entscheiden können, in was sie investieren wollen, hat eine Gruppe russischer Unternehmer die GoldMint Plattform ins Leben gerufen, die mit dem digitalen Vermögenswert GOLD arbeitet, der durch Reserven von echtem Gold oder ETH gestützt ist.
Nachricht
Der erfolgreiche Informatiker Steve Wozniak spricht erneut in höchsten Tönen von Bitcoin.
Steve Wozniak: Bitcoin ist „technisches Wunder“ und „besser als Gold“
Helen Partz
2021-07-09T18:30:11+02:00
2676
Märkte News
Der erfolgreiche mexikanische Unternehmer Ricardo Salinas Pliego macht sich erneut mit deutlichen Worten für Bitcoin stark.
„Absolut richtig“ – Mexikanischer Multimilliardär sieht Bitcoin als das „neue Gold“
William Suberg
2021-06-27T20:21:50+02:00
5039
Nachricht
Spot-Gold ist letzte Woche auf sein höchstes Niveau seit dem 8. Januar gestiegen.
Gold profitiert vom Trader-Unglück: Viermonatshoch nach Krypto-Einbruch
Helen Partz
2021-05-25T21:30:00+02:00
6643
Nachricht
JPMorgan glaubt immer noch, dass Bitcoin langfristig 140.000 US-Dollar erreichen könnte.
JPMorgan schürt Pessimismus: Institutionelle Investoren wenden sich von Bitcoin ab und zu Gold hin
Helen Partz
2021-05-20T15:52:00+02:00
3549
Nachricht
Laut Schätzungen von Galaxy verbraucht Bitcoin im Jahr 114 TWh, während die Bankenbranche auf über 260 TWh pro Jahr kommt.
Von wegen Krypto-Umweltverschmutzer: Bankensystem verbraucht doppelt so viel Strom wie Bitcoin
Helen Partz
2021-05-17T20:50:51+02:00
9143
Nachricht
Der CEO von Morgan Creek Capital Management prognostizierte, dass Bitcoin in Sachen monetärer Wert bald mit Gold gleichziehen werde.
BTC in fünf Jahren auf 250.000 US-Dollar? Chef von Morgan Creek Capital glaubt daran
Martin Young
2021-05-10T17:05:00+02:00
2010
Nachricht
Der Geschäftsführer von Galaxy Digital ist „schockiert“ davon, wie schnell Bitcoin wächst.
Mike Novogratz: „Es ist unvermeidbar, dass Bitcoin Gold überholt“
Sam Bourgi
2021-04-01T13:17:00+02:00
3035
Nachricht
Tether hat mehr Reserven als USDT-Stablecoins, wie aus einem Gutachten der Wirtschaftsprüfungsfirma Moore Cayman hervorgeht.
Neues Gutachten: Stablecoin Tether vollständig gedeckt
Helen Partz
2021-03-31T15:02:00+02:00
2811

Auf Twitter folgen