Gold Nachrichten

Heutzutage sind Anleger in zwei Gruppen unterteilt: Kryptowährung und Gold. Nach einem Vergleich zwischen den Eigenschaften von digitalem Geld und Edelmetall scheinen sie viele Gemeinsamkeiten zu haben. Sie werden zum Beispiel beide abgebaut und sind nahezu unzerstörbar. Gold reagiert nicht mit Säure oder Lauge und kann nicht oxidiert werden. Ebenso sind Kryptowährungen unveränderlich, da es fast unmöglich ist, alle Computer innerhalb der Blockchain abzuschalten. Außerdem können beide gewinnbringend sein, sind aber dennoch von Preisschwankungen bedroht. In den meisten Transaktionen sollten sie verkauft oder in Fiatwährungen oder ein Äquivalent getauscht werden, aber das kann man viel einfacher mit digitalem Geld machen. Im Gegensatz zu Gold werden Kryptowährungen jedoch nicht in allen Ländern akzeptiert. Für diejenigen, die sich immer noch nicht entscheiden können, in was sie investieren wollen, hat eine Gruppe russischer Unternehmer die GoldMint Plattform ins Leben gerufen, die mit dem digitalen Vermögenswert GOLD arbeitet, der durch Reserven von echtem Gold oder ETH gestützt ist.
Marktupdate
Bitcoin bildet oberhalb der wichtigen 20.000 US-Dollar-Marke eine Preisspanne aus und könnte durch die Korrelation zum starken Goldkurs bald massiv beflügelt we...
Bitcoin-Kurs peilt Sprung auf 21.400 US-Dollar an, Gold könnte Katalysator sein
William Suberg
2023-01-20T23:00:00+01:00
4708
Nachricht
Mit dem Stablecoin sollen grenzüberschreitende Transaktionen getätigt werden, anstatt mit Fiatwährungen, wie dem US-Dollar, dem russischen Rubel oder dem iranis...
Iran und Russland planen mit Gold besicherten Stablecoin
Helen Partz
2023-01-17T13:00:00+01:00
654
Marktupdate
BTC und Kryptowährungen im Allgemeinen verzeichnen den zweiten Tag in Folge weiter Zuwächse. Der Dollar schwächelt weiter.
Bitcoin-Kurs klettert auf 21.000 US-Dollar: Krypto-Marktkapitalisierung fast bei 1 Bio. US-Dollar
William Suberg
2022-10-27T13:00:00+02:00
419
Marktupdate
Die Volatilität rückt für Bitcoin zwar näher, doch deren Eintritt könnte noch länger auf sich warten lassen.
Bitcoin-Kurs bleibt kalt – Nächster Ausbruch erst in „6 bis 8 Wochen“?
William Suberg
2022-10-24T20:00:00+02:00
1607
Nachricht
Die Korrelation zwischen Bitcoin und Gold ist auf einem Jahreshoch, doch die beiden Absicherungsmittel verblassen im Gegensatz zum ungewohnt starken US-Dollar.
Bitcoin und Gold müssen sich hinter starkem US-Dollar einreihen
Prashant Jha
2022-10-09T22:15:00+02:00
518
Nachricht
Bitcoin verhält sich dank niedriger Volatilität mehr und mehr wie „digitales Gold“ und könnte dadurch in der zweiten Jahreshälfte einen großen Schub bekommen.
Experte: Bitcoin wird im zweiten Halbjahr „alle anderen Finanzprodukte abhängen“
Luke Huigsloot
2022-10-07T22:30:00+02:00
6352
Video
Der leitende Bloomberg-Analyst Mike McGlone ist zuversichtlich, dass Bitcoin neben Gold und US-Staatsanleihen als einer der Gewinner aus der Weltwirtschaftskris...
Bitcoin (BTC) wird „der Gewinner der Weltwirtschaftskrise sein“ – Bloomberg-Experte
Marco Castrovilli
2022-08-09T11:00:00+02:00
8229
Nachricht
Die Experten von Bloomberg sehen in der momentanen Kursentwicklung von Bitcoin eher eine Vergleichbarkeit zu amerikanischen Staatsanleihen als zum Aktienmarkt.
Bitcoin wird vom Ende der Inflation profitieren – BTC verhält sich wie US-Staatsanleihen
Martin Young
2022-08-05T20:35:00+02:00
1212

Auf Twitter folgen