Regierung Nachrichten

Die Idee einer digitalen Währung ohne eine zentrale Autorität steht im Widerspruch zu jeder Regierungsstrategie. Es ist vorhersehbar, dass viele Länder Regulierungen und Vorschriften zur Kontrolle des Kryptowährungs-Flusses und von Kryptowährungsbörsen einführen würden. Die Regierungen haben zu Kryptowährungen in jedem Land sehr unterschiedliche Herangehensweisen und diese variieren sogar schon von Region zu Region. Zum Beispiel haben "Asiatische Tiger" keine Regulierungen für Kryptobörsen und nur leichte Regulierungen für ICOs (Südkorea ist der einzige "Tiger" bei dem ICOs verboten sind). Aber in China sind sowohl ICOs als auch Börsen illegal. In Europa gibt es in den meisten Ländern keine Regulierung für ICOs und Börsen, daher können wir sagen, dass sie sich in einer Grauzone befinden, obwohl jede europäische Behörde Bürger vor den Risiken der Krypto-Nutzung gewarnt hat. Krypto-Nachrichten auf staatlicher Ebene deuten darauf hin, dass sich sogar demokratische Regierungskryptowährungsgesetze so ändern werden, dass sie eine Regulierung enthalten.

Nachricht
Die Politikerin sieht Bitcoin als dringend notwendige Alternative für Menschen, die sich gegen das Scheitern von Regierungen schützen wollen.
US-Politikerin Cynthia Lummis sieht Bitcoin als ein Geschenk Gottes
Helen Partz
2021-10-16T00:22:06+02:00
22
Nachricht
Der IWF hat insbesondere festgestellt, dass der Raum durch Hackerangriffe, "mangelnde Transparenz bei der Ausgabe und Verteilung" von Token und operationelle Ri...
Bericht zu Finanzstabilität: IMF fordert erneut mehr Krypto-Überwachung
Turner Wright
2021-10-13T12:52:00+02:00
295
Nachricht
Erfolgreich oder nicht, diese Abstimmung wird die Leute etwas besser über Krypto aufklären und informieren, die noch nicht so viel über Bitcoin wissen, so der 2...
Bitcoin in die Verfassung: Schweizer Denkfabrik will Abstimmung erreichen
Helen Partz
2021-10-12T18:09:00+02:00
806
Nachricht
Ein achtköpfiges Komitee aus Wirtschaft und Behörden soll die Krypto-Regulierungsmaßnahmen anderer Länder auf Sri Lanka übertragen.
Sri Lanka gründet Komitee zur Krypto-Regulierung
Arijit Sarkar
2021-10-10T18:06:00+02:00
555
Nachricht
Die russische Zentralbank will auch Transaktionen an Kryptobörsen verlangsamen, um "emotionale" Kryptokäufe zu unterbinden.
Russland will Krypto-Käufe für nicht akkreditierte Anleger einschränken
Helen Partz
2021-10-07T21:27:00+02:00
569
Nachricht
Die große südkoreanische Krypto-Handelsplattform Upbit will Dienstleistungen für ungeprüfte Nutzer ab dieser Woche schrittweise einschränken.
Südkoreanische Kryptobörse Upbit: Keine Auszahlungen für ungeprüfte Nutzer
Helen Partz
2021-10-04T18:31:00+02:00
487
Nachricht
Der berühmte Whistleblower hat auf seine Aussage zu Bitcoin vom März 2020 Bezug genommen, als er über den schwarzen Donnerstag geschrieben hatte.
Edward Snowden über Bitcoin: Trotz Durchgriffen von Regierungen ist er stärker geworden
Osato Avan-Nomayo
2021-10-04T17:02:00+02:00
2094
Nachricht
Der IWF will die Risiken aus der zunehmenden Adoption von Kryptowährungen mit neuen Vorschlägen abfedern.
IWF empfiehlt CBDCs und gemeinsame globale Krypto-Regulierungsstandards
Arijit Sarkar
2021-10-03T13:23:00+02:00
1200

Auf Twitter folgen