Regierung Nachrichten

Die Idee einer digitalen Währung ohne eine zentrale Autorität steht im Widerspruch zu jeder Regierungsstrategie. Es ist vorhersehbar, dass viele Länder Regulierungen und Vorschriften zur Kontrolle des Kryptowährungs-Flusses und von Kryptowährungsbörsen einführen würden. Die Regierungen haben zu Kryptowährungen in jedem Land sehr unterschiedliche Herangehensweisen und diese variieren sogar schon von Region zu Region. Zum Beispiel haben "Asiatische Tiger" keine Regulierungen für Kryptobörsen und nur leichte Regulierungen für ICOs (Südkorea ist der einzige "Tiger" bei dem ICOs verboten sind). Aber in China sind sowohl ICOs als auch Börsen illegal. In Europa gibt es in den meisten Ländern keine Regulierung für ICOs und Börsen, daher können wir sagen, dass sie sich in einer Grauzone befinden, obwohl jede europäische Behörde Bürger vor den Risiken der Krypto-Nutzung gewarnt hat. Krypto-Nachrichten auf staatlicher Ebene deuten darauf hin, dass sich sogar demokratische Regierungskryptowährungsgesetze so ändern werden, dass sie eine Regulierung enthalten.

Nachricht
Das neue Zahlungsgesetz der Ukraine ermöglicht der Zentralbank des Landes die Einführung einer „E-Hryvnia“.
Neues Gesetz macht Weg für ukrainische Zentralbank-Digitalwährung frei
Helen Partz
2021-07-30T19:27:00+02:00
595
Nachricht
Von der 2019 vorgestellten Blockchain-Strategie der Bundesregierung wurden bislang nur wenige der geplanten Projekte voll umgesetzt.
Blockchain-Strategie der Bundesregierung: Umsetzung zieht sich in die Länge
Markus Kasanmascheff
2021-07-28T18:22:00+02:00
572
Nachricht
"Wir sollten nicht entscheiden, ob etwas gut oder schlecht ist", so die SEC-Kommissarin Hester Peirce.
SEC-Kommissarin besorgt: USA hinken bei Bitcoin-ETFs hinterher
Helen Partz
2021-07-24T01:09:46+02:00
2281
Nachricht
Im Gesetzesvorschlag ist ein Mindestkapital für Krypto-Unternehmen in der Türkei vorgesehen.
Türkei: Krypto-Gesetzesvorschlag soll bald fertig sein
Erhan Kahraman
2021-07-20T11:21:00+02:00
1177
Nachricht
Der Bürgermeister der Stadt Jackson sieht Bitcoin als „einzige Lösung“ für das Problem der anhaltenden Inflation.
Stadt in Tennessee will Grundsteuerabgaben per Bitcoin einnehmen
Helen Partz
2021-07-17T17:17:00+02:00
482
Nachricht
Das japanische Finanzministerium baut seinen Personalstab aus, um allen voran globale Stablecoins besser bekämpfen zu können.
Japan will verstärkt gegen globale Kryptobranche vorgehen
Helen Partz
2021-07-17T14:35:12+02:00
5427
Nachricht
Die FCA plant eine massive Werbekampagne, um junge Menschen vor den Risiken von Krypto-Investitionen zu warnen.
Britische Finanzaufsicht will junge Menschen vor Krypto-Investitionen warnen
Osato Avan-Nomayo
2021-07-16T13:36:45+02:00
1514
Nachricht
Die Regierung von Anhui will den großen Stromverbrauch in den Griff kriegen, indem sie lokale Krypto-Mining-Betriebe schließt.
China schließt Krypto-Mining-Betriebe in Anhui
Helen Partz
2021-07-14T23:16:00+02:00
586

Auf Twitter folgen