Recht Nachrichten

Die Definition der Kryptowährungsgesetze ist nach wie vor ein wichtiges Thema, da die Praxis ihrer Umsetzung in jedem Land unterschiedlich ist. Nur einige wenige Behörden weltweit haben Wege entwickelt, um Kryptowährungsmärkte, Transaktionen darin und andere damit zusammenhängende Dinge zu regulieren. Da es jedoch keine formalisierten Gesetze gibt, werden gerichtliche Präzedenzfälle angewandt. Bis 2018 haben sich die Länder in zwei Gruppen aufgeteilt: Einige haben den Handel mit digitalen Währungen, die dort als eine Art Besitz, Produkt oder Anlagegut existieren, offiziell zugelassen, während andere Länder dies absolut verboten haben. Ein weiteres brandaktuelles Thema sind die Regulierungen für Börsen und Start-ups, die je nach Erfahrung mit ICOs in den einzelnen Ländern sehr unterschiedlich sind. Die aktuellsten Nachrichten zu Kryptowährungsgesetzen beziehen sich in der Regel auf Änderungen in der Gesetzgebung und deren Ergebnisse weltweit.
Nachricht
BlockFi fordert, dass Bankman-Frieds Investmentfirma ihre Anteile an Robinhood herausgibt. Diese seien als Sicherheit verpfändet worden.
BlockFi verklagt ehemaligen FTX-Chef Bankman-Fried wegen Robinhood-Aktien
Jesse Coghlan
2022-11-29T15:30:00+01:00
163
Interview
Der APAC Policy Director von Ripple sagt, der Zusammenbruch von FTX sei genau der Grund, warum Krypto sich von Hype-Zyklen entfernen und einen "echten Nutzen" a...
Ripple-Führungskraft: FTX-Zusammenbruch "unglaublich schädlich" und Krypto braucht echten Nutzen
Jesse Coghlan
2022-11-28T19:00:00+01:00
1351
Nachricht
Tom Emmer wirft inmitten der Krise in der Kryptobranche einen kritischen Blick auf die Regulierung durch die Securities and Exchange Commission.
US-Politiker kritisiert Krypto-Regulierung von SEC-Chef Gensler
Arijit Sarkar
2022-11-26T19:05:00+01:00
1554
Nachricht
Die russische Politik arbeitet bereits am Rechtsrahmen, um die Voraussetzungen für eine staatliche Kryptobörse zu schaffen.
Russland will staatliche Kryptobörse an den Start bringen
David Attlee
2022-11-24T16:15:00+01:00
627
Nachricht
"Wir sprechen nicht nur von Krypto-Vermögenswerten, Bargeld oder Sachwerten. Wir sprechen auch über Informationen und Informationen sind hier ein Vermögenswert"...
"Beträchliche Menge" an FTX-Vermögenswerten gestohlen oder vermisst: Insolvenzverfahren enthüllt weitere Details
Turner Wright
2022-11-23T14:30:00+01:00
341
Breaking
Der Entwickler des umstrittenen Krypto-Mixers muss für drei weitere Monate in Untersuchungshaft bleiben.
Tornado Cash: Entwickler Pertsev bleibt in den Niederlanden in Untersuchungshaft
Gareth Jenkinson
2022-11-22T18:35:00+01:00
513
Nachricht
Nicht zuletzt wegen den „unaufhörlichen und disruptiven Tweets“ von Sam Bankman-Fried ziehen sich dessen Anwälte als rechtliche Vertretung zurück.
Anwälte vom früheren FTX-Chef Bankman-Fried legen ihr Mandat nieder
Arijit Sarkar
2022-11-19T15:30:00+01:00
562
Nachricht
Der provisorische Insolvenzverwalter sieht sich als einzige autorisierte Person, um weitere Insolvenzverfahren einleiten zu dürfen.
FTX-Insolvenzverwalter von den Bahamas zweifelt US-Insolvenzverfahren an
Stephen Katte
2022-11-17T15:15:00+01:00
382

Auf Twitter folgen