LocalBitcoins Nachrichten

Localbitcoins ist eine P2P-Kryptowährungsbörse, die 2012 in Finnland gegründet wurde. Die Plattform ermöglicht sichere und anonyme Transaktionen mit Bitcoin direkt zwischen dem Händler und dem Kunden, ohne dass die Börse daran beteiligt ist. Es wird davon ausgegangen, dass sein Modell alle Operationen schneller und bequemer macht. Der Service funktioniert in 224 Ländern, so dass eine breite Palette von Fiatwährungen zur Verfügung steht. Darüber hinaus sind alle Vorgänge online und offline möglich, indem einem Benutzer die erforderlichen Informationen über die Standorte der teilnehmenden Händler in seiner Region zur Verfügung gestellt werden. Localbitcoins-Gebühren sind im Vergleich zu anderen Börsen recht niedrig und betragen nur 1 Prozent der vom Verkäufer getätigten Transaktionen. Um sicher zu gehen, sollten alle Informationen über die andere Partei der Transaktion überprüft werden. Das lässt sich anhand ihres Rufs und der langjährigen Nutzung der Localbitcoins-App einschätzen.

Nachricht
Das Interesse an Bitcoin wächst in Kuba, da andere große digitale Zahlungsdienste wie PayPal nicht verfügbar sind.
Kuba: Google-Suchanfrage nach Bitcoin steigen an
Helen Partz
2020-11-02T12:02:00+01:00
2723
Nachricht
Viele zentralisierte Börsen haben von dem kürzlichen Einbruch profitiert. Aber der P2P-Handel auf Paxful ging diese Woche um fast 50 Prozent zurück.
Globales P2P-Handelsvolumen fällt mit Krypto-Einbruch
Samuel Haig
2020-09-08T19:43:58+02:00
655
Nachricht
Der Yellow Card CEO musste beim Einstieg in Bitcoin zunächst Lehrgeld bezahlen, aber betreibt inzwischen eine eigene Kryptobörse.
Krypto-Experte hat als Student seine gesamten Ersparnisse in Bitcoin angelegt und verloren
Benjamin Pirus
2020-09-05T13:49:30+02:00
16143
Nachricht
Einige Aktionen von PayPal deuten auf einen Schritt in Richtung Krypto hin. Pundi X hat den Zahlungsdienstleister nun in seine POS-Geräte integriert.
Pundi X will Kryptokäufe über PayPal anbieten
Samuel Haig
2020-07-01T18:06:23+02:00
3842
Nachricht
Der Bitcoin-Direkthandel hat in den USA vergangene Woche ein Rekordhoch von knapp 29 Mio. US-Dollar erreicht.
USA erreichen neues Rekordhoch für P2P-Handel von Bitcoin
Samuel Haig
2020-06-11T14:46:13+02:00
1405
Nachricht
Die Krypto-Akzeptanz auf dem afrikanischen Kontinent steigt stetig.
Africa erlebt eine Krypto-Renaissance
Samuel Haig
2020-05-25T09:59:44+02:00
994
Nachricht
Afrika kann ein erneutes Rekordhoch für den P2P-Direkthandel von Bitcoin einfahren und wird damit erstmals zweitstärkste Region.
Afrika erstmals zweitstärkster Kontinent im Bitcoin-Direkthandel
Samuel Haig
2020-05-23T13:59:25+02:00
1957
Nachricht
Das Bitcoin-Handelsvolumen in Chilenischen Peso hat durch die Corona-Krise ein neues Rekordhoch erreicht.
Wie der Nachbar – Auch in Chile neues Rekordhoch für Bitcoin-Handelsvolumen
Adrian Zmudzinski
2020-04-24T17:21:06+02:00
1913

Auf Twitter folgen