Medien Nachrichten

Medien sind ein wesentlicher Bestandteil der Kryptowährungsindustrie und ihr Einfluss auf Kryptowährungen ist kaum zu überschätzen. Bitcoin wurde in der Anfangsphase nur auf Social Media Plattformen diskutiert und gefördert. Bitcoin auf Social Media hat dazu beigetragen, erste Nutzer und Enthusiasten zu etablieren, seine Reichweite in einfachen Gesprächen zu erhöhen und ein größeres Publikum anzulocken. Aber der eigentliche Popularitäts-Antreiber von Bitcoin waren die Mainstream-Medien, die den steigenden Kurs von Bitcoin und die Entwicklung des Kryptowährungsmarktes entdeckten und so die Aufmerksamkeit der Massen auf dieses neu aufgetretene Phänomen lenkten. Heute gibt es viele Kryptowährungsmedien, die alle wichtigen Ereignisse, Nachrichten und Technologien innerhalb der Welt der Blockchain professionell abdecken, neue Zielgruppen anziehen und verschiedenen Kryptowährungsnutzern helfen, bei dem Fortschritt der Kryptowährungsindustrie auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Nachricht
Mit dem Kauf kommt die Firma zwar nicht an die Bitcoin-Investitionen in Milliardenhöhe anderer großer Unternehmen heran, aber dennoch hätte sie nach eigenen Ang...
Digitales Medienunternehmen Townsquare Media hat nun Bitcoin (BTC) in seiner Bilanz
Jesse Coghlan
2022-05-11T14:01:34+02:00
149
Nachricht
Cointelegraph auf Deutsch sucht Übersetzer:innen und Journalist:innen.
Cointelegraph auf Deutsch baut sein Team aus
Cointelegraph
2022-03-09T16:04:00+01:00
407
Nachricht
Sollten Web3-Milliardäre unter einem Pseudonym arbeiten dürfen? Die Community scheint das zu befürworten und kritisierte die Medienplattform Buzzfeed für die Ve...
BuzzFeed erntet Kritik nach "Doxxing" der Mitbegründer von Bored Ape Yacht Club
Keira Wright
2022-02-07T17:55:46+01:00
173
Nachricht
Zu viel Mut bei der Investition in Kryptowährungen könnte zur Folge haben, dass „Matt Damon uns das ganze Geld wegnimmt“, wie South Park ätzt.
South Park nimmt Werbespot von Matt Damon und Crypto.com aufs Korn
Turner Wright
2022-02-07T02:55:40+01:00
687
Nachricht
438 Bitcoin-Nachrufe wurden seit 2010 gezählt. Im Jahr 2017 gab es nach wie vor die meisten "Tode".
BTC-Nachrufe: Bitcoin im Jahr 2021 45 mal "gestorben"
Helen Partz
2021-12-30T22:42:28+01:00
1738
Nachricht
Der Hype um banale Krypto-Kunst wird dem South Park der Zukunft zum Verhängnis.
Totales „Chaos“ – South Park nimmt NFTs auf die Schippe
Turner Wright
2021-12-19T03:33:57+01:00
1708
Nachricht
Elon Musk bewirbt DOGE in einem Interview mit dem Time Magazine erneut, nachdem ihn das Magazin zur Person des Jahres 2021 gewählt hat.
Elon Musk: Dogecoin für Zahlungen besser als Bitcoin
Helen Partz
2021-12-14T21:23:41+01:00
1214
Nachricht
Die chinesischen Krypto-Medien ziehen nach und nach in die sozialen Netzwerke Twitter und Telegram um.
Insider: Chinesisches „Krypto-Verbot“ ist keine Gefahr für die heimische Branche
Helen Partz
2021-12-05T14:37:00+01:00
1149

Auf Twitter folgen