Datenschutz Nachrichten

Trotz der weit verbreiteten Überzeugung, dass Bitcoin anonym und privat ist, ist die Privatsphäre von Bitcoin und den meisten anderen Kryptowährungen nicht immer automatisch gut genug. Die Salden von Bitcoin sind öffentlich und Adressen können nicht mehr als Pseudonymität bieten. Es gibt einige Dienste, die bei der Maskierung von Transaktionen helfen können, aber sie sind nicht populär und einfach genug, um eine große Nutzeranzahl zu erreichen, und es fallen auch oft Gebühren an. Einige Nachrichten zum Datenschutz bei Bitcoin sind vielversprechend: Die Implementierung von SegWit und die Nutzung des Lightning Network könnten erste Schritte zur Verbesserung des Datenschutzes sein. Einige Entwickler konzentrieren sich auf die Privatsphäre bei Kryptowährungen und entwickeln Protokolle, die für private Transaktionen geeignet sind. Heutzutage gibt es immer mehr Kryptowährungen, die unterschiedliche Datenschutztechnologien verwenden, sich aber auf anonyme Transaktionen konzentrieren. Dennoch versuchen populäre Kryptowährungen, Merkmale von öffentlichen Transaktionen anzunehmen, da sie beim Business Banking verwendet werden könnten.

Nachricht
Die USA sehen eine chinesische Digitalwährung als Bedrohung für die nationale Sicherheit.
US-Nachrichtendienste sehen chinesische Digitalwährung als Bedrohung
Kollen Post
2020-11-26T14:12:00+01:00
1478
Nachricht
Das Unternehmen behauptet, es könne XMR zurückverfolgen, die für illegale Zwecke verwendet wurden.
Datenschutz-Coins ohne Datenschutz? CipherTrace patentiert Monero-Transaktionsrückverfolgung
Turner Wright
2020-11-23T14:52:00+01:00
688
Nachricht
Digitalwährungen sollten denselben Datenschutz gewährleisten wie Bargeld, weshalb von Anfang an in diese Richtung gearbeitet werden muss.
Zentralbank-Forscher: „Datenschutz sollte bei Digitalwährungen oberste Priorität haben“
Benjamin Pirus
2020-11-14T21:06:00+01:00
1451
Nachricht
Brave hat nun 20 Millionen aktive Nutzer.
Brave Browser: Monatliche Nutzeranzahl um 130 Prozent gestiegen
Michael Kapilkov
2020-11-03T13:21:17+01:00
815
Interview
Cointelegraph sprach mit dem Antivirus-Pionier John McAfee über Blockchains und Kryptowährungen.
McAfee in Spanien in Haft: Weiter Unterstützung für Kryptowährungen
Benjamin Pirus
2020-10-27T13:11:00+01:00
1394
Nachricht
Die FinCEN hat gegen den Betreiber der Krypto-Mixer Helix und Coin Ninja wegen Geldwäsche eine Geldstrafe verhängt.
US-Finanzaufsicht verhängt Geldstrafe gegen Bitcoin-Mixer wegen Geldwäsche
Kollen Post
2020-10-20T21:42:00+02:00
1907
Nachricht
Ein digitaler Euro würde Bargeld nicht ersetzen, nur ergänzen, so die Europäische Zentralbank.
Europäische Zentralbank befragt Öffentlichkeit zu digitalem Euro
Marie Huillet
2020-10-13T19:40:00+02:00
1610
Nachricht
Chinas IT-Ministerium hat bei „Blockchain-Krankenhaus“ noch einige Bedenken.
Chinas IT-Ministerium sorgt sich um Datenschutz bei erstem „Blockchain-Krankenhaus“
Felipe Erazo
2020-10-04T23:19:15+02:00
1807

Auf Twitter folgen