Datenschutz Nachrichten

Trotz der weit verbreiteten Überzeugung, dass Bitcoin anonym und privat ist, ist die Privatsphäre von Bitcoin und den meisten anderen Kryptowährungen nicht immer automatisch gut genug. Die Salden von Bitcoin sind öffentlich und Adressen können nicht mehr als Pseudonymität bieten. Es gibt einige Dienste, die bei der Maskierung von Transaktionen helfen können, aber sie sind nicht populär und einfach genug, um eine große Nutzeranzahl zu erreichen, und es fallen auch oft Gebühren an. Einige Nachrichten zum Datenschutz bei Bitcoin sind vielversprechend: Die Implementierung von SegWit und die Nutzung des Lightning Network könnten erste Schritte zur Verbesserung des Datenschutzes sein. Einige Entwickler konzentrieren sich auf die Privatsphäre bei Kryptowährungen und entwickeln Protokolle, die für private Transaktionen geeignet sind. Heutzutage gibt es immer mehr Kryptowährungen, die unterschiedliche Datenschutztechnologien verwenden, sich aber auf anonyme Transaktionen konzentrieren. Dennoch versuchen populäre Kryptowährungen, Merkmale von öffentlichen Transaktionen anzunehmen, da sie beim Business Banking verwendet werden könnten.

Nachricht
Man braucht nicht immer eine Blockhain, gerade bei CBDCs nicht.
Europäische Zentralbanken: CBDC brauchen keine Blockchain
Helen Partz
2020-09-21T17:30:41+02:00
1355
Nachricht
Die Blockchain-Plattform rückt dem Testnet wieder einem Schritt näher.
Dash kündigt für neues Update „Protokoll-Versioning“ an
Emilia David
2020-09-06T15:47:30+02:00
1201
Nachricht
Programmierbarer Datenschutz wird bald Realität.
Secret Networks entwickelt geheime Kontrakte für öffentliche Blockchains
Felipe Erazo
2020-09-01T15:35:42+02:00
1260
Nachricht
McAfee ist weiter am Ghost-Ökosystem beteiligt, obwohl er sich vom Vermögenswert distanzierte.
John McAfee immer noch am Ghost-Ökosystem beteiligt
Benjamin Pirus
2020-08-26T12:49:28+02:00
682
Nachricht
Die Datenschutz-Kryptowährung Monero erreicht einen Rekord-Tageszuwachs der eigenen Hashrate, was womöglich auf zunehmende Beliebtheit hindeutet.
Datenschutz voll im Trend? – Hashrate von Monero erzielt Rekord-Tageszuwachs
Michael Kapilkov
2020-08-08T15:23:00+02:00
739
Nachricht
Ein Singapurer Blockchain-Projekt für Smart Citys will in der Hauptstadt Kambodschas einen firmeneigenen Token listen.
Blockchain-basiertes Smart-City-Projekt Limestone bringt Token heraus
Ting Peng
2020-07-27T15:59:38+02:00
2955
Nachricht
Brian Armstrong sagt, dass Regulierungsbehörden sich sträuben würden, wenn Coinbase Monero listen würde.
Coinbase-CEO: Börse will XMR wegen Regulierungsproblemen nicht listen
Turner Wright
2020-07-27T15:57:41+02:00
1089
Nachricht
Die Dash Core Group legt das nächste Update fest und erklärt, die Dash-Plattform wird nach wie vor bis Ende des Jahres herauskommen.
Dash Core Group will nächstes Update herausbringen: Testnet kommt bis Jahresende
Emilia David
2020-07-27T12:05:12+02:00
760

Auf Twitter folgen