Jordan Finneseth

Jordan Finneseth

Artikel des Autors

Marktupdate
Der Bitcoin-Kurs ist auf 37.000 US-Dollar zurückgegangen, nachdem er auf 40.500 US-Dollar klettern konnte. Analysten sind daher zurückhaltend und wollen noch ke...
Bitcoin-Rückgang auf 37.000 US-Dollar: Analysten vorsichtig mit Begriff "Trendwechsel"
Jordan Finneseth
2021-07-27T20:06:13+02:00
1246
Marktanalyse
Die Bitcoin-Bullen sind wieder präsent, aber der stärker werdende US-Dollar, eine neue Corona-Welle und niedrige Trading-Volumen bedrohen die derzeitige Erholun...
Drei Gründe: Warum Bitcoin noch nicht über 40.000 US-Dollar ausbrechen konnte
Jordan Finneseth
2021-07-25T21:40:56+02:00
5699
Marktanalyse
Daten von Delphi Digital zeigen, dass BTC und ETH sich mehr gelohnt haben, als eine Investition in einen Krypto-Korb oder DeFi-Indexfonds.
Einfach HODLen! Bitcoin- und Ethereum-Entwicklung besser als bei risikoarmen Krypto-Indexfonds
Jordan Finneseth
2021-07-24T19:05:00+02:00
6937
Marktupdate
Trader verkaufen weiterhin nicht panisch, obwohl Bitcoin auf das untere Ende seiner Spanne gefallen ist.
Bitcoin-Kurs rutscht auf unteres Ende seiner Spanne um 32.000 US-Dollar
Jordan Finneseth
2021-07-14T17:13:00+02:00
642
Marktupdate
Ein Analyst erklärt, dass die momentane Volatilität angesichts der niedrigen Handelsvolumen „völlig normal“ ist.
Kein Grund zur Sorge? – Schwankungen von Bitcoin sind „völlig normal“
Jordan Finneseth
2021-07-10T14:14:59+02:00
1786
Märkte News
Das Wyckoff-Modell gibt den Bitcoin-Anlegern Grund zur Hoffnung, doch die Experten sind sich uneinig, wie lange es bis zum nächsten Aufschwung dauert.
Der Frühling ist da? – Prognosemodell deutet baldiges Ende des „Winterschlafs“ von Bitcoin an
Jordan Finneseth
2021-07-04T14:45:00+02:00
7689
Marktupdate
Analysten glauben, dass Bitcoin trotz der Erholung noch keinen klaren Boden erreicht hat.
Bitcoin-Kurs erholt sich auf 33.000 US-Dollar: Analysten sehen keinen klaren Boden
Jordan Finneseth
2021-06-23T20:18:06+02:00
1418
Marktupdate
Verkäufer haben den Bitcoin-Kurs wieder unter 40.000 US-Dollar fallen lassen. Analysten glauben, dass BTC in einer Spanne verbleiben wird, bis er über 42.000 US...
Bitcoin fällt auf 38.000 US-Dollar: Dip-Käufer erwarten weiteren Rückgang
Jordan Finneseth
2021-06-17T13:38:27+02:00
3168

Auf Twitter folgen