Fast alle Top-100 Kryptowährungen solide im Grün, Dogecoin steigt um 40 %

Samstag, 1. September: Kryptomärkte multiplizieren die jüngsten Gewinne, mit 97 der Top 100 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung solide im Grünen, wie Daten aus Coin360 zeigen.

Coin360

Marktvisualisierung vonCoin360

Bitcoin (BTC) steigt nach Angaben von Coinmarketcap weiterhin kontinuierlich über die 6.000 Euro-Marke und verzeichnete in den vergangenen 24 Stunden einen Gewinn von 2,52 Prozent. Bitcoin wird zum Zeitpunkt der Drucklegung bei etwa 6.217 Euro gehandelt, ein Plus von 7,2 Prozent in der vergangenen Woche.

Die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung brach diese Woche zum zweiten Mal den 6.000-Punkt, nachdem Nachrichten der US -amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC) einen Rückgang bärischer Positionen für nichtkommerzielle Bitcoin-Futures-Kontrakte gemeldet hatten.

Btc

Bitcoin 7-Tage-Preistabelle. Quelle: Coinmarketcap

Ethereum (ETH) streift den Preis von 258 Euro an und handelt knapp darunter bei 258,20 Euro, ein Plus von fast 6 Prozent im 24-Stunden-Zeitraum. Die größte Altcoin hat, wie Bitcoin, in der Woche ebenfalls ein Wachstum von 7 Prozent verzeichnet, obwohl er im Monat immer noch mit 28,7 Prozent zu kämpfen hat.

Eth

Ethereum 7-Tage-Preistabelle. Quelle Coinmarketcap

Die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen hat zum ersten Mal seit dem 8. August einen Stand von 238,4 Milliarden US-Dollar erreicht und wächst weiter, während sie bis zum Redaktionsschluss leicht ansteigt.

Global

Gesamtmarktkapitalisierung 1-Monats-Tabelle. Quelle: Coinmarketcap

Unter den Top 25 der Kryptowährungen verzeichnete Dogecoin (DOGE) laut Coinmarketcap in den letzten 24 Stunden ein beachtliches Wachstum von 41 Prozent. Altcoin Dogecoin hat seit dem 30. August einen deutlichen Aufschwung erlebt, der in den vergangenen drei Tagen um beeindruckende 135 Prozent gestiegen ist.

DOGE befindet sich derzeit auf Platz 21 auf Coinmarketcap, gehandelt bei 0,00526 Euro und mit einer Marktkapitalisierung von 610 Millionen Euro.

Um das massive Wachstum von DOGE in dieser Woche zu erklären, weisen Kommentatoren auf Twitter auf eine bevorstehende Infrastrukturentwicklung für das Projekt Dogethereum hin, dessen Demo am 5. September stattfinden soll. Das Protokoll bezieht sich auf einen Smart Contract, der als Brücke genannt, die Leute dazu bringt, Dogecoins von und zu der Ethereum Blockchain zu bewegen.

In den Top-Ten-Münzen verzeichneten Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) mit 14,7 bzw. 8 Prozent den größten Zuwachs.

Die grüne Welle an den Kryptomärkten hat zugenommen, als die Berichte ans Licht kamen, dass die Chicago Board Options Exchange (CBOE) plant, Ethereum-Futures bis Ende 2018 auf den Markt zu bringen.

Ebenfalls in dieser Woche bestätigte die Zentralbank Indiens, die Reserve Bank of India (RBI), ihre Pläne, eine abteilungsübergreifende Gruppe einzurichten, um die Machbarkeit der Ausgabe einer von der Rupie unterstützten digitalen Währung der Zentralbank zu prüfen.

Anfang der Woche, am 29. August, berichtete Cointelegraph, dass Yahoo Finance auf seiner Website Kauf- und Verkaufsoptionen für mehrere wichtige Kryptowährungen anzeigte. Das Unternehmen bestätigte daraufhin gegenüber Cointelegraph, dass der neue Dienst nur auf seiner iOS-App verfügbar sein wird und die Nutzer Kryptos wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Dogecoin an ihren bevorzugten Börsen über einen integrierten Drittanbieter-Dienst handeln lassen können.