Bayern bekommt einen eigenen Blockchain-Verein

Unter dem Namen Blockchain Bayern e.V. ist in Bayern ein neuer Blockchain-Verein gegründet worden, wie dieser am 5. September auf seinem offiziellen Twitter-Konto bekanntgab.

Initiiert wurde der Blockchain Bayern e.V. von der Technische Universität München. Der dort lehrende Informatiker und Softwareexperte Prof. Dr. Florian Matthes übernimmt sowohl Vorstand als auch die Leitung des Blockchain-Fördervereins.

Gründungsfeier mit Vorträgen

Zum Auftakt hat der Blockchain Bayern e.V. eine Gründungsfeier für den 25. September in München mit geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft angekündigt. Sprechen werden auf der Abendveranstaltung unter anderem Dr. Eberhard Sasse, Präsident der IHK für München und Oberbayern, Prof. Dr. Florian Matthes von der Technischen Universität München, die Bayerische Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach sowie Prof. Dr. Philipp Sandner von dem Frankfurt School Blockchain Center.

Der Verein verfolgt laut seiner Satzung die folgenden unmittelbar gemeinnützigen Zwecke:

“Zwecke des Vereins sind die Förderung von Wissenschaft und Forschung und die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe auf dem Gebiet der Distributed-Ledger- und Blockchain-Technologien sowie ihrer Einsatzfelder und Rahmenbedingungen, insbesondere ökonomischer, gesellschaftlicher, rechtlicher und ökologischer Art sowie die Förderung des Wissenstransfers zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Bevölkerung sowie Bildungs- und Informationsarbeit.”

Der Verein ist für neue Mitglieder offen und bietet für Privatpersonen, Studenten, Angestellte, Kleinstunternehmen und Startups unterschiedliche Mitgliedsgebühren an.

Blockchain-Community in Deutschland

Blockchain-Vereine und -Verbände gibt es in Deutschland bislang nur wenige. Bundesweit hat sich die deutsche Blockchain-Community vor allem im Blockchain Bundesverband organisiert. Eine wichtige Rolle bei der Organisation von Veranstaltungen und der Vernetzung der Community übernimmt daneben auch das an der Frankfurt School of Finance & Management beheimatete FS Blockchain Center