Japan: Nomura Bank kündigt Krypto-Depotlösung für institutionelle Investoren an

Die Japan-basierte globale Investmentbank Nomura hat angekündigt, ein Depot für digitale Vermögenswerte einzurichten, wie Cointelegraph Japan heute, am 16. Mai berichtet. Das neue Projekt soll Barrieren für institutionelle Investments in der Krypto-Sphäre beseitigen.

Nomuras Projekt wird in Partnerschaft mit Ledger, einem Unternehmen für digitale Anlagesicherheiten - und dem Investmenthaus Global Advisors entwickelt.

Die Partner behaupten, dass ein Mangel an robusten und rechtlich geregelten "Verwahrungslösungen" die traditionellen Vermögensverwalter aktuell noch daran hindert, Anlagevehikel in das Krypto-Ökosystem zu implementieren. Es wird betont, dass die Überwindungen von Sorgerechts- und Sicherheitshindernissen von entscheidender Bedeutung sind, da jedes fünfte Finanzunternehmen [angeblich] drüber nachdenkt, im kommenden Jahr den Handel mit digitalen Vermögenswerten und Investitionen zu starten."

Das neue Digitalanlagenprojekt wird "Komainu" genannt und bietet institutionellen Investoren eine Infrastruktur und einen operativen Rahmen, um ihre traditionellen Anlagevehikel in die "Vorfronten" den Krypto-Industrie zu integrieren.

Erst gestern kündigte der Wallet-Anbieter und Börsenservice Coinbase eine Depotbank-Lösung an, um die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit und der Einhaltung von Vorschriften anzugehen. Coinbases Vizepräsident Adam White sagte, das Produkt könnte "10 Milliarden ungenutzte Dollar von institutionellen Investoren freisetzen".

Anfang des Monats gab ICE, der Eigentümer der New Yorker Börse, seine Pläne bekannt, Krypto-Swap-Verträge mit BTC zu begleichen und betonte die Wichtigkeit einer SEC-gefügsamen Depotlösung für institutionelle Klienten.

Die Ansicht, dass Verwahrung- und Sicherheitshindernisse und das Ausbleiben großer institutioneller Investitionen die letzten verbleibenden Hindernisse auf dem Weg zu einem “reifen” Krypto-Markt sind, ist weit verbreitet. CNBC-Berichterstatter Robert Kelly suggerierte vor kurzem, dass Kryptowährung aktuell versuchen, "eine aufstrebende Anlagenklasse zu werden", wobei Depotlösungen wichtige Meilensteine darstellen, um eine breite Krypto-Adaption im traditionellen Finanzsektor zu erlangen.