Lykke und Altcoin Fantasy starten Trading-Wettbewerb für Krypto-Einsteiger

Der Krypto-Trading-Simulator Altcoin Fantasy und die Schweizer Kryptobörse Lykke führen zum Start einer künftigen Zusammenarbeit ein Gewinnspiel mit Geldpreisen durch, so eine Mitteilung von Lykke vom 14. Oktober.

Lerninhalte für Krypto-Einsteiger

Im Rahmen der Partnerschaft werden beide Unternehmen gemeinsam auf Anfänger ausgerichtete Lerninhalte zu Krypto-Assets erarbeiten. Zum Auftakt veranstaltet Altcoin Fantasy bis zum 26. Oktober einen Trading-Wettbewerb auf seiner Simulationsplattform, bei dem die Teilnehmer in die Grundlagen des Handels mit Kryptowährungen eingeführt werden.

Der Hauptgewinner des Wettbewerbs wird mit einem Geldpreis von 300 US-Dollar belohnt, die vier nächsten Plätze mit 125 US-Dollar und die nächsten 20 mit jeweils 20 US-Dollar. Für Tagesgewinner gibt es zusätzlich einen Mini-Preis in Form von 10 US-Dollar. Alle Teilnehmer haben zudem die Möglichkeit eines Gewinns von Lykkes LyCl-Token.

Lykke-Token als klassisches Wertpapier 

Lykkes im Januar gestartete LyCI-Token bildet als sogenannter “Open-End-Index-Tracker” die Wertentwicklung von 25 Kryptowährungen gewichtet nach ihrer Marktkapitalisierung ab.  Dazu gehören neben dem Schwergewicht Bitcoin mit einem Anteil von 57,8 Prozent auch Ether, Ripple, Bitcoin Cash, EOS, Stellar, Litecoin und Cardano.

Mit Lykkes Short LyCI-Token können Anleger seit Anfang Oktober zudem in ähnlicher Art und Weise auf fallende Krypto-Märkte setzen.