Token von Smart Valor jetzt bei Bithumb handelbar

Das Schweizer Blockchain-Startup Smart Valor hat seinen nativen Token VALOR an der südkoreanischen Kryptobörse Bithumb gelistet, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung vom 19. April.

Die Notierung von VALOR sei einer der seltenen Fälle, in denen ein Token zunächst direkt an Bithumb und nicht zunächst an einigen kleineren Börsen notiert wurde, hebt das Startup die Bedeutung des Schrittes hervor.

Vor dem Start der eigenen Plattform für Security Token im weiteren Jahresverlauf sei es unerlässlich, bestehende Netzwerke in anderen Regionen zu nutzen, um eine globale Benutzerbasis zu gewinnen, erklärt Smart Valor und ergänzt:

“Die Aufnahme der nativen Kryptowährung VALOR an mehreren der größten asiatischen Börsen wie Bithumb wird unsere Plattform für Millionen von bereits aktiven Nutzern in diesem Ökosystem öffnen. Mit 4,3 Millionen aktiven Nutzern hat sich Bithumb stark als eine der größten konformen Kryptobörsen positioniert.”

Smart Valor ist eines von bislang nur wenigen Schweizer Blockchain-Startups, welches von den nationalen Regulierungsbehörden die Zulassung als Finanzintermediär erhalten hat. Das Startup wird dabei nicht direkt von der nationalen Regulierungsbehörde FINMA reguliert, sondern vom lokalen Verband der Finanzdienstleister (VQF), welcher dafür eine entsprechende FINMA-Autorisierung hat.

Neben der geplanten Handelsplattform für Security Token will Smart Valor in Form eines “digitalen Franken” eine durch Schweizer Franken abgesicherte Kryptowährung namens CHFt auf den Markt bringen.