Toronto Stock Exchange nimmt Handel mit neuem Blockchain-ETF auf

Die Toronto Stock Exchange (TSX) wird ab Donnerstag einen neuen Blockchain Exchange Traded Fund (ETF) listen, berichtete Bloomberg am 20. Juni. Der Horizons Blockchain Technology and Hardware Index ETF-Fonds wird sich anderen ETFs von Harvest Portfolio Group Inc. und Evolve Funds Group Inc. anschließen.

Ein ETF ist ein marktfähiges Wertpapier, das einen Index, eine Handelsware oder einen Korb von Vermögenswerten abbildet, die anteilig in den Fondsanteilen vertreten sind. ETFs erleben im Laufe des Tages Kursveränderungen, wenn sie an einer Börse gekauft oder verkauft werden.

Zu den Beteiligungen des neuen ETF gehören Unternehmen, die Anwendungen im Zusammenhang mit Blockchain entwickeln, wie Hive Blockchain Technologies Ltd., Nvidia Corp. und Digital Realty Trust Inc.

Der Horizons ETF, der unter dem Symbol BKCH gehandelt wird, basiert auf dem Solactive Blockchain Technology and Hardware Index, wobei sich der Fonds auf Hardware und Dienstleistungen konzentrieren wird. Steve Hawkins, Co-Chef Executive Officer von Horizons ETFs Management Canada Inc. sagte in einem Interview mit Bloomberg:

“Wir wissen nicht, welche einzelnen Blockchain-Unternehmen erfolgreich sein werden, wir haben keine Ahnung, wie groß der Umfang von Blockchain-Anwendungen sein wird, aber wir wissen, dass die Leute in die Infrastruktur investieren müssen, um diese aufzubauen. Es werden diese Zusatzleistungen zur Blockchain-Technologie sein, bei denen am Ende des Tages die Gewinner zu finden sein werden.”

Hawkins sagte Bloomberg, dass der Fonds derzeit aufgrund des hohen damit verbundenen Risikos nicht in Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 20 Mio. US-Dollar oder weniger investieren will. "Investoren müssen in die etablierte globale Blockchain-Infrastruktur investieren und nicht notwendigerweise Risiken für Startup-Unternehmen eingehen."

Kanadas erster Blockchain-basierter ETF, der durch Harvest Portfolios initiiert wurde, erhielt im Februar dieses Jahres die Zulassung. Der Fonds soll sich auf große und kleine Blockchain-Unternehmen konzentrieren. Laut Bloomberg hat der Blockchain Technologies ETF von Harvest Portfolios seit seiner Einführung 25 Prozent verloren und ist gegenüber dem Ausgabepreis von C$10 um 17 Prozent gesunken.

Anfang dieses Monats hat die Investmentgesellschaft VanEck und SolidX Partners Inc. bei der U.S. Securities and Exchange Commission einen Antrag auf Notierung eines auf Bitcoin basierenden ETF gestellt. Falls der Fonds genehmigt wird, sollte sein Aktienkurs bei rund 200.000 US-Dollar liegen, um institutionelle Investoren anzusprechen.