Coinbase Nachrichten

Coinbase ist nicht nur eine "Wallet" für digitales Geld, sondern eine ganze Plattform, die es ermöglicht, solches zu speichern, zu transferieren, zu kaufen und zu verkaufen. Der Anmeldeprozess ist ähnlich wie bei anderen Webseiten. Nach dem Einloggen ist es möglich, in den Einstellungen eine beliebige Landeswährung zu wählen, um den jeweiligen Bitcoin-Kurs anzuzeigen. Um Geld zu überweisen, ist es notwendig, ein wenig davon dem Konto hinzuzufügen und dann die Empfängerinformationen zu übermitteln. Die aktuellsten Neuigkeiten in Bezug auf Coinbase handeln davon, dass der Zugang zu seinem System nun in 24 Ländern verfügbar ist. Coinbase bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung, Handel an Börsen, an denen man alles erledgen kann, ohne das Konto zu verlassen, sofortige Bestätigung von Überweisungen und Partnerschaftsprogramme, durch die Benutzer umgerechnet 8,50 Euro für die Einladungen von Freunden zum Beitritt zur Plattform geben.

Marktupdate
Der Ausbruch über 41.000 US-Dollar führte zu Verkäufen an einem Widerstand. Das könnte auch nur ein Test der Unterstützung sein.
Bitcoin-Kurs erreicht 41.000 US-Dollar und knickt ein
Jordan Finneseth
2021-06-16T21:48:57+02:00
2380
Nachricht
Nachdem auf der Coinbase Pro der Handel mit Dogecoin gestartet ist, sind allen voran die „großen Jungs“ wieder sehr aktiv auf der Blockchain.
Coinbase-Notierung macht dem DOGE Beine – Netzwerkaktivität legt deutlich zu
Greg Thomson
2021-06-05T18:08:17+02:00
4873
Nachricht
Nachdem der Dogecoin auf der Coinbase Pro in den Handel genommen werden soll, ging es für den Kurs der Kryptowährung schlagartig nach oben.
Durch Coinbase Pro und Musk-Tweet: Dogecoin schießt 40 % nach oben
Greg Thomson
2021-06-02T23:54:17+02:00
4280
Nachricht
Coinbase Pro leitet die dreistufige Einführung mit der Eröffnung von Einzahlungen ein, um zunächst die nötige Liquidität herzustellen.
Profis wollen DOGE – Coinbase Pro nimmt Dogecoin in den Handel auf
Sam Bourgi
2021-06-02T13:33:31+02:00
2669
Nachricht
Mit Coinbase-Aktien können Anleger am besten in die Kryptobranche investieren und der Volatilität aus dem Weg gehen, wie Goldman Sachs erklärte.
Krypto-Aktien gegen Volatilität: Goldman Sachs lobt Coinbase-Aktie
Helen Partz
2021-05-24T21:14:00+02:00
3404
Nachricht
Nach dem Verbot des Kryptohandels im Jahr 2017 war China insgesamt weniger von Bewegungen auf dem Kryptomarkt betroffen.
Vorbeigeschrammt: Chinesische Blockchain-Aktien weniger von Krypto-Blutbad betroffen
Helen Partz
2021-05-20T18:28:00+02:00
2058
Nachricht
Coinbase ging offline, Gemini meldet eine verminderte Leistung und CoinMarketCap war nicht zugänglich. Und das alles am Mittwoch.
Pures Chaos: Krypto-Dienste inmitten extremer Volatilität ausgefallen
Turner Wright
2021-05-20T15:01:00+02:00
2615
Nachricht
Die Nutzer der beliebten Börse können auf Krypto-DApps nun direkt über Google Chrome zugreifen.
Einen Schritt weiter: Coinbase Wallet bietet Chrome-Browsererweiterung an
Sam Bourgi
2021-05-18T18:16:00+02:00
1615

Auf Twitter folgen