Betrug Nachrichten

Kryptowährungen versprechen viel Sicherheit und Datenschutz für Benutzer, aber die Realität ist, dass man bei der Verwendung von Kryptowährungen oft Opfer von verschiedenen Arten von Betrügereien, wie zum Beispiel digitalem Diebstahl, Hackangriffen, Phishing und Betrug, wird. Diese Betrügereien tauchen in verschiedenen Formen auf - vielversprechende, aber betrügerische, ICOs, die ihre Investoren nicht über die Risiken informieren und möglicherweise keine physische Adresse haben; Kryptowährungs-Investmentplattformen, die verschwinden, nachdem sie genug Geld gesammelt haben; und betrügerische Kryptowährungsbörsen, die mehrere Methoden nutzen, um ihre Benutzer zu betrügen. Blockchain-Technologien sind relativ neu und der Hype, der sie umgibt, hat eine Menge unqualifizierter Investoren in das Feld geworfen. Das ist zu einem so großen Problem geworden, dass Twitter laut den aktuellsten Nachrichten zu Kryptowährungsbetrug sogar ICO-Werbung verboten hat, um seine Nutzer vor betrügerischen Systemen zu schützen.
Nachricht
Der Anstieg an Krypto-Betrugsfällen birgt auch für Banken zunehmende Risiken, wie eine neue Studie von CipherTrace zeigt.
CipherTrace Studie: Krypto-Betrug wird auch für Banken immer mehr zum Risiko
Jon Rice
2020-02-11T22:51:20+01:00
895
Nachricht
Eine internationale Taskforce aus französischen, belgischen und israelischen Ermittlern haben ein Betrugssystem aufgedeckt, bei dem 6 Mio. Euro erbeutet wurden.
Ermittler decken Betrugsschema auf: 6 Mio. Euro in Bitcoin und Gold erbeutet
Andrey Shevchenko
2020-01-31T20:16:00+01:00
1261
Nachricht
Ein neuer Forschungsbericht zeigt, dass das betrügerische Krypto-Projekt OneCoin massenweise gefälschte Bewertungen auf TrustPilot und Quora veröffentlicht hat.
Schneeballsystem OneCoin hat Image systematisch mit gefälschten Bewertungen aufpoliert
Adrian Zmudzinski
2020-01-29T14:31:30+01:00
1199
Nachricht
Ein verärgerter Mitarbeiter hat mit einem Komplizen Hunderttausende Dollar aus der Bitcoin-Wallet eines japanschen Projekts gestohlen.
Verärgerter Mitarbeiter stiehlt Bitcoin von Vipstarcoin
Andrey Shevchenko
2020-01-23T22:26:03+01:00
237
Nachricht
Die amerikanische Börsenaufsicht wirft dem Krypto-Projekt Blockvest vor, in einem laufenden Gerichtsverfahren mehrere Dokumente gefälscht zu haben.
US-Börsenaufsicht: Verteidigung von Blockvest basiert auf gefälschten Dokumenten
Andrey Shevchenko
2020-01-14T22:27:51+01:00
279
Nachricht
Thailand, eines der meistbesuchten Länder der Welt, will bald Blockchain für sein elektronisches Visum verwenden.
Thailand integriert Blockchain in E-Visa-System für mehr Sicherheit
Helen Partz
2019-12-19T20:29:03+01:00
591
Nachricht
Zwei kanadische Brüder haben sich in das Konto einer HitBTC-Nutzerin gehackt und im Juli 2018 23 BTC gestohlen - nun droht ihnen Haft wegen Überweisungsbetrug.
HitBTC-Betrüger drohen 2 Jahre Haft wegen Bitcoin-Betrug auf Twitter
William Suberg
2019-12-17T16:54:27+01:00
433
Nachricht
Shopin-Gründer und --CEO Eran Eyal soll 500.000 Dollar an Anlegergeldern für persönliche Zwecke missbraucht haben.
US SEC: Shopin-Gründer soll mit ICO Investoren um 42 Millionen US-Dollar betrogen haben
Joeri Cant
2019-12-12T08:09:01+01:00
257

Auf Twitter folgen