Irland-Nachrichten

Irland ist eine parlamentarische Republik und Demokratie im Nordwesten Europas mit einer Fläche von 70.000 Quadratkilometern und einer Bevölkerung von beinahe 5 Mio. Einwohnern. Der Inselstaat verzeichnet eines der höchsten pro-Kopf-BIPs und einen der höchsten Entwicklungsindizes der Welt. Irlands liberale Wirtschaftspolitik führt zu einem der am schnellsten wachsenden BIPs der Welt, hohen inländischen Investments und technologischen Entwicklungen. Bisher hat Irland keine Regulierungen zu Bitcoin herausgegeben und betrachtet es nicht als legalen Tender. Die irischen Steuerbehörden erwägen jedoch, eine Bitcoin-Steuer in das Steuersystem für Gewinne und Mehrwertsteuern einzuführen. Auch gibt es in Irland keine Regelungen für Bitcoin-Börsen oder den Handel mit Bitcoin. Irlands Blockchain-Assoziation unterstützt irische Unternehmen und Politiker dabei, Blockchain-Technologien umzusetzen, und hat sich das Ziel gesetzt, Irland zur „Blockchain-liberalste Nation“ der Welt zu machen.
Nachricht
Visa-Kartenzahlungen funktionieren in Großbritannien und Europa nicht mehr. Ganz im Gegensatz zur 99,99-prozentigen Funktionsfähigkeit von Bitcoin seit Gründung...
Visa-Kartenzahlung: Störungen in Großbritannien und Europa
Molly Jane Zuckerman
2018-06-01T21:15:00+02:00
1472
Nachricht
Irische Forscher fordern nach Veröffentlichung einer Studie die Landesregierung auf, Blockchain zu promoten.
Studie einer irischen Universität fordert Landesregierung auf, Blockchain zu promoten
Ana Alexandre
2018-05-12T05:16:00+02:00
806

Auf Twitter folgen