Jamie Dimon Nachrichten

James L. "Jamie" Dimon ist ein amerikanischer Bankier, Geschäftsmann und Milliardär. Seit 2005 ist er Geschäftsführer der größten amerikanischen Finanzholding JPMorgan Chase. Jamie Dimons Vermögen beträgt im Jahr 2018 umgerechnet 1,08 Milliarden Euro. In der Kryptowährungs-Community hat Jamie Dimon den Ruf eines der stärksten Bitcoin-Kritiker, weil er 2017 erklärte, dass Kryptowährung ein Betrug sei und dass alle Händler, die sie verkauften, sofort gefeuert würden. Später sagte er, dass er nicht daran interessiert sei, sich mit Kryptowährung zu beschäftigen, da dies mit möglichen Risiken verbunden sei. Dennoch war Jamie Dimon 2018 wegen seiner neu entdeckten Akzeptanz von Kryptowährungen in aller Munde, würde aber nur im Falle einer vollständigen Regulierung zustimmen, diese zu nutzen.

Nachricht
Auf der Converge22 erklärte der "Shark Tank"-Moderator, dass Stablecoins die Reibung und Gebühren weltweit reduzieren können.
Kevin O'Leary: JPMorgan-CEO fühlt sich von Störung der Zahlungssysteme bedroht
Ana Paula Pereira
2022-09-29T15:00:00+02:00
368
Nachricht
Der JPMorgan-CEO Jamie Dimon betrachtet Krypto als zweischneidiges Schwert. Zum einen gebe es "Krypto-Token, die man als Währungen bezeichnet" und andererseits ...
JPMorgan-CEO über Krypto: "Dezentralisierte Schneeballsysteme"
Luke Huigsloot
2022-09-22T15:00:00+02:00
546
Nachricht
JPMorgan Chase sorgt für etwas Ruhe auf dem Kryptomarkt. Jedoch glauben nur 5 Prozent der befragten Kunden, dass Bitcoin bis Jahresende auf 100.000 US-Dollar st...
Bitcoin auf 100.000 US-Dollar? Wall Street immer noch nicht überzeugt
Joseph Hall
2022-01-11T18:11:29+01:00
1841
Nachricht
Obwohl Mark Cuban und Barry Sternlicht große Stücke auf Bitcoin halten, sehen beide für Ethereum als Investitionsprodukt „noch mehr Luft nach oben“.
Zwei Milliardäre bevorzugen Bitcoin gegenüber Gold, doch das größte Lob gilt Ether
Brian Quarmby
2021-10-15T17:07:00+02:00
4838
Nachricht
Der JPMorgan-Chef Jamie Dimon ist für seine Skepsis gegenüber Bitcoin seit 2017 bekannt, obwohl seine Firma signalisierte, dass sie vom Wachstum des Ökosystem p...
JPMorgan-Chef weiter kritisch: Aber Bitcoin könnte um das Zehnfache steigen
Tom Farren
2021-09-28T17:30:36+02:00
3378
Nachricht
Obwohl die Nachfrage der eigenen Klienten noch nicht da ist, ist Daniel Pinto zuversichtlich, dass JPMorgan „irgendwann“ in Bitcoin investiert.
Co-Präsident bestätigt: „JPMorgan wird irgendwann in Bitcoin einsteigen“
Helen Partz
2021-02-12T23:23:00+01:00
5974
Nachricht
Die neue Freigabe durch die OCC ändert für den JPM Coin nichts.
JPMorgan Chase äußert sich zu Stablecoins und Krypto-Zahlungen
Andrew Thurman
2021-01-17T13:55:00+01:00
2812
Nachricht
Bitcoin überholt sogar nun JPMorgan in Sachen Marktkapitalisierung. Kurz zuvor hatte der CEO der Bank gesagt, Bitcoin sei "nicht so mein Ding".
Bitcoin-Marktkapitalisierung erreicht neues Allzeithoch und überholt JPMorgan
Helen Partz
2020-11-24T19:06:00+01:00
3421

Auf Twitter folgen