Logistik Nachrichten

Nachricht
Die LBMA-CEO Ruth Crowell erklärte, dass die neue Blockchain-Initiative dazu beitragen könnte, die "Integrität und Verantwortung" in der Goldbranche zu verbesse...
Goldbranche will Blockchain für Lieferkettenmanagement und Bekämpfung von Betrug verwenden
Sam Bourgi
2022-03-29T14:18:22+02:00
329
Nachricht
Mit gezielten geostrategischen Partnerschaften hat das GSBN eine konkurrierende Blockchain-Plattform zum TradeLens-Network von IBM und Maersk geschaffen.
Neue Blockchain-Plattform soll bis zu einem Drittel des globalen Containerverkehrs abwickeln
Brian Quarmby
2021-09-12T15:46:04+02:00
15333
Nachricht
Der Logistikanbieter Talke testet eine Blockchain-Lösung zur digitalen Dokumentation der vorgeschriebenen Reinigungen von Chemietanks.
Logistik-Spezialist Talke testet Blockchain-Lösung für Chemietanks
Markus Kasanmascheff
2021-09-09T13:24:00+02:00
386
Nachricht
IOTA und die Nonprofit-Organisation Trademark East Africa wollen für afrikanische Exporteure die bislang aufwändige Papierdokumentation durch ein digitales Syst...
IOTA: Tangle-System soll afrikanische Exporteure aus der Papierflut retten
Markus Kasanmascheff
2021-07-16T17:49:00+02:00
2043
Nachricht
Über die Blockchain-Plattform von SyncFab will der Rüstungskonzern eine direkte Verbindung zu Lieferanten aus der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindus...
Lockheed Martin setzt Blockchain für Supply-Chain-Management in der Schweiz ein
Sam Bourgi
2021-04-18T13:16:00+02:00
2960
Nachricht
Das deutsche Logistikunternehmen Zufall Logistics Group und die Softwareschmiede Konfid.io entwickeln im Joint Venture „Zukonft“ gemeinsam Blockchain-Lösungen f...
“Zukonft”: Zufall Logistic und Konfid.io gründen Blockchain-Join Venture
Markus Kasanmascheff
2020-09-08T12:33:00+02:00
1008
Nachricht
Onlinehändler Amazon hat ein Patent für ein Blockchain-Tracking-System eingereicht, das moderne Lieferketten nachverfolgbar machen soll.
Amazon meldet Patent für Blockchain-Tracking-System an
Adrian Zmudzinski
2020-05-30T21:46:00+02:00
2745
Nachricht
Berliner Startup Minespider hat 2,8 Millionen Euro für die Weiterentwicklung seiner Lieferketten-Blockchain aufgebracht.
Berliner Startup erhält Millionen von EU für Lieferketten-Blockchain
Veronika Rinecker
2020-04-23T17:49:00+02:00
6407

Auf Twitter folgen