PoS-Nachrichten

Der Begriff Proof-of-Stake (PoS) beschreibt eine Art Konsensalgorithmus im Blockchain-Netzwerk einer Kryptowährung. Bei einer PoS-Kryptowährungen werden die Blockhersteller per Zufall, aber unter Berücksichtigung des jeweiligen Vermögens des Benutzers im Netzwerk und manchmal auch unter Berücksichtigung des „Alters“ des Vermögens – of als „Münzalter“ bezeichnet“ - ausgewählt. Im Gegensatz zu Proof-of-Work (PoW, zu deutsch etwa „Arbeitsnachweis“) müssen Miner eigene Coins besitzen, um weiterhin zu minen. PoS-Blockchains gelten als energieeffizienter als PoW-Blockchains und sind direkter an der Akkumulierung von Vermögen beteiligt. Bitcoin-Enthusiasten beschreiben PoS oft als Alternative zu PoW, welche auf Bitcoins Blockchain implementiert werden könnte. PoS für Bitcoin könnte als Hybridversion zwischen PoS und PoW umgesetzt werden, sodass Individuen mit weniger starken Rechnern am Netzwerk beteiligt werden können. Bekannte Beispiele für PoS-Kryptowährungen sind DASH, NEO und Stratis.