Regulierung Nachrichten

Der Begriff Krypto-Regulierung beschreibt die Gesamtheit an Gesetzen, rechtlichen Vorgaben und Regulierungsmaßnahmen, die für die Krypto- und Blockchain-Branche gelten. Seit Bitcoin 2008 eingeführt wurde, sorgt der rechtliche Status der Branche für reichlich Gesprächsstoff. Politik und Behörden müssen sich hier mit völlig neuen Herausforderungen auseinandersetzen, weshalb einige Regierungen in eine Abwehrhaltung übergegangen sind. Andere sehen Kryptowährungen wiederum als Chance, um Entwicklungsländer endlich an der Weltwirtschaft teilhaben zu lassen und den globalen Zahlungsverkehr zu verbessern. So oder so, die Regierungen der Welt tüfteln mit Hochdruck daran, die richtigen gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Branche zu finden.

Nachricht
Das neue Zahlungsgesetz der Ukraine ermöglicht der Zentralbank des Landes die Einführung einer „E-Hryvnia“.
Neues Gesetz macht Weg für ukrainische Zentralbank-Digitalwährung frei
Helen Partz
2021-07-30T19:27:00+02:00
309
Nachricht
Deutsche Krypto-Anleger können ab sofort keine Futures und Derivate mehr auf Binance handeln.
Binance stellt Handel von Krypto-Derivaten in Europa ein
Helen Partz
2021-07-30T15:34:00+02:00
2598
Nachricht
Michele Corver sieht Kryptowährungen als „coole und interessante“ Finanztechnologie, und nicht als bösen Geist der Zahlungsbranche.
Neue FinCEN-Beraterin sieht Kryptowährungen als „natürliche Evolutionsstufe“
Samuel Haig
2021-07-30T13:41:00+02:00
399
Nachricht
Die Einschränkungen in China zwangen Bitcoin-Miner dazu, in kryptofreundlichere Regionen zu ziehen, darunter etwa Kanada, Kasachstan und die Vereinigten Staaten...
Große Miner allmählich wieder online: Bitcoin-Hashrate erholt sich
Arijit Sarkar
2021-07-30T05:39:39+02:00
1662
Nachricht
Bestehende Binance-Nutzer können ab August nicht mehr als 0,06 BTC pro Tag abheben, wenn sie ihre Identität nicht vollständig bestätigen.
Binance reduziert Auszahlungslimits und bringt neues Steuertool heraus
Helen Partz
2021-07-28T19:26:01+02:00
12290
Eilmeldung
"Wir wollen überall Lizenzen bekommen", so Changpeng Zhao.
Ganz neue Töne: Binance-CEO will mit Regulierungsbehörden zusammenarbeiten
Turner Wright
2021-07-28T18:54:22+02:00
644
Nachricht
Eine Kryptowährung zur nationalen Währung zu machen, sei "eine unkluge Abkürzung" zu inklusiveren Finanzdienstleistungen, so zwei IWF-Mitarbeiter.
IWF warnt vor El Salvadors Bitcoin-Gesetz
Turner Wright
2021-07-27T18:52:00+02:00
1944
Nachricht
Die US-Wertpapieraufsicht wird einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds nicht vor 2023 genehmigen, wie ein Wilshire Phoenix-Mitbegründer sagt.
Wilshire Phoenix-Mitbegründer: Bitcoin-ETF nicht mehr in 2021
Osato Avan-Nomayo
2021-07-27T01:48:09+02:00
1269

Auf Twitter folgen