Südkorea Nachrichten

Südkorea ist ein wichtiges Segment des Kryptowährungsmarktes, da es im Land viele Kryptowährungsinvestitionen, technologische Entwicklungen und große Kryptowährungsbörsen gibt. Südkoreaner sind dafür bekannt, dass sie einen hohen Anteil an Kryptowährungsenthusiasten in der Bevölkerung haben, aber die südkoreanische Regierung ist nicht so sehr an Kryptowährungen interessiert. Die jüngsten Nachrichten zu Kryptowährung in Südkorea betreffen eine polizeiliche Ermittlung gegen Upbit, Südkoreas größter Kryptowährungsbörse, die am 11. Mai eine massive Auswirkung auf die Märkte hatte. Die südkoreanischen Kryptowährungsregulierungen sind ziemlich hart. ICOs sind verboten und lokale Kryptowährungsbörsen werden geschlossen oder stehen unter verstärkter Aufsicht. Die südkoreanische Regierung ist besorgt über Geldwäsche, Steuerhinterziehung und exzessive Spekulationen. Es scheint für die Zukunft ganz so, als ob der Gesetzgeber weitere Einschränkungen einführen wird.

Nachricht
Die große südkoreanische Krypto-Handelsplattform Upbit will Dienstleistungen für ungeprüfte Nutzer ab dieser Woche schrittweise einschränken.
Südkoreanische Kryptobörse Upbit: Keine Auszahlungen für ungeprüfte Nutzer
Helen Partz
2021-10-04T18:31:00+02:00
487
Nachricht
Wegen dem Ablauf einer baldigen Frist zur Antragsstellung zieht sich die Bybit aus Südkorea zurück.
Kryptobörse Bybit stellt Dienstleistungsangebot auf Südkoreanisch ein
Helen Partz
2021-09-18T15:23:00+02:00
353
Nachricht
Falls die südkoreanische Kryptobörse Gopax keine kooperationswillige Bank findet, muss die Handelsplattform schon bald ihre Pforten schließen.
Frist rückt näher – Südkoreanischer Kryptobörse Gopax droht die Schließung
Marie Huillet
2021-09-17T17:30:00+02:00
1691
Nachricht
„Solange die relevante Infrastruktur noch nicht aufgebaut ist, ist der Verzicht auf die Besteuerung von Kryptowährungen eine Pflicht“, so der Parlamentarier.
Südkoreanischer Politiker: Verschiebung des Krypto-Steuergesetzes ist „Pflicht“
Turner Wright
2021-09-16T23:43:39+02:00
802
Nachricht
Für ausländische Nutzer der Bithumb soll die Verifizierung per Smartphone schon bald verpflichtend sein.
Bithumb will ausländische Nutzer ohne Smartphone-Verifizierung sperren
Arijit Sarkar
2021-09-04T14:07:00+02:00
343
Nachricht
Anonyme Quellen behaupten, dass mittelgroße Kryptobörsen in Südkorea von der FSC keine Genehmigungen erhalten können.
Südkoreanische Finanzaufsicht schließt 11 Kryptobörsen
Helen Partz
2021-08-02T20:25:29+02:00
969
Nachricht
Die südkoreanische Zentralbank will einen Betreiber aussuchen, der ein Blockchain-Pilotprojekt für den digitalen Won durchführen soll.
Südkoreanische Internetriesen wollen an Pilotprojekten für digitalen Won teilnehmen
Helen Partz
2021-07-12T22:44:41+02:00
293
Nachricht
Südkoreanische Studenten können durch Toilettengänge Krypto-Gelder verdienen.
So ein Mist – Südkoreanischer Professor gibt dem „Shitcoin“ eine völlig neue Bedeutung
Osato Avan-Nomayo
2021-07-10T20:23:24+02:00
1284

Auf Twitter folgen