Ukraine Nachrichten

Die Ukraine ist flächenmäßig der zweitgrößte Staat in Osteuropa. Nach Angaben des Internationalen Währungsfonds liegt die ukrainische Wirtschaft nach dem nominalen BIP und der Kaufkraftparität auf Platz 50 weltweit. In Bezug auf Kryptowährungen wurde 2014 erklärt, dass alle Geschäfte mit virtuellen Währungen und alle Vorteile aus deren Verkauf nur für registrierte Finanzinstitute, wie zum Beispiel Banken, erlaubt sind. Im Jahr 2017 hat die ukrainische Nationalbank Bitcoin ohne eine gewisse Regulierung nicht als echtes Geld zugelassen. Bis 2018 hat die Ukraine die Gesetzgebung zur Regulierung aller Operationen mit digitalen Vermögenswerten fast abgeschlossen. Vor kurzem hat die ukrainische Nationalbank die Bereitschaft geäußert, mit der Bitcoin-Stiftung zusammenzuarbeiten, um an dem neuen Projekt namens "Ukrainian Bitlicense" zu arbeiten.
Nachricht
Nachdem die MiCA-Regulierung endlich von der Europäischen Union verabschiedet wurde, kündigt auch die Ukraine eine baldige Umsetzung der neuen Vorgaben an.
Ukraine will neue Krypto-Regulierung der EU (MiCA) ebenfalls umsetzen
Amaka Nwaokocha
2023-04-21T17:10:00+02:00
686
Nachricht
Kryptobörsen wie Binance und Kuna haben ihre Nutzer offiziell über diese Aussetzung der ukrainischen Zentralbank informiert.
Binance empfiehlt P2P: Ukraine verbietet Hrywnja-Nutzung auf Kryptobörsen
Arijit Sarkar
2023-03-06T20:00:00+01:00
773
Nachricht
Die Ukraine akzeptiert immer häufiger Krypto-Zahlungen, nun auch in Apotheken.
Ukrainische Apotheken akzeptieren Krypto-Zahlungen über Binance Pay
Helen Partz
2023-01-04T16:00:00+01:00
792
Nachricht
Obwohl der Gesetzesrahmen für Kryptowährungen erst im März eingeführt wurde, arbeitet die Ukraine schon jetzt an Anpassungen und der Einbindung von MiCA.
Ukraine arbeitet mit Regulierungsexperten an Änderungen für Krypto-Gesetzesrahmen
David Attlee
2022-12-02T18:30:00+01:00
1425
Nachricht
Mit einem ersten Entwurf werden die Absichten der Ukraine zur Einführung einer eigenen Zentralbank-Digitalwährung konkret.
Ukrainische Nationalbank legt Entwurf für „E-Hrywnja“ vor
Helen Partz
2022-11-29T20:00:00+01:00
976
Analyse
Obwohl viele beliebte Börsen ihre Tätigkeiten in Russland einstellen, weigern sich einige Plattformen noch, sich den Sanktionen zu beugen.
Neue EU-Sanktionen: Auswirkungen auf Kryptobörsen und ihre russischen Kunden
Shiraz Jagati
2022-10-18T12:30:00+02:00
1234
Nachricht
Digitale Vermögenswerte liegen offenbar bei Philanthropen voll im Trend.
Spendenvolumen in Bitcoin & Co. steigt sprunghaft an
Ulrich Schmitz
2022-10-06T22:47:00+02:00
620
Nachricht
Im Rahmen dieser Gesetzesänderung muss das Außenministerium den Kongressausschüssen Berichte vorlegen, in denen erklärt werden muss, warum das Außenministerium ...
US-Kongress fordert Benachrichtigung von Außenministerium über Krypto-Belohnungen
Arijit Sarkar
2022-09-21T09:00:00+02:00
370

Auf Twitter folgen