Bitfinex Nachrichten

Bitfinex wurde 2012 in Hongkong gegründet. Seitdem hat sie sich zu einer der größten Plattformen für den Kryptowährungshandel entwickelt. Das System ist in drei Sprachen verfügbar: Englisch, Chinesisch und Russisch. Um Bitfinex besser zu verstehen, ist es wichtig zu wissen, was die Plattform ihren Kunden bietet. Die Börse unterstützt seinerseits nahezu jede Form von Input-Output. Es gibt praktische Handels- und Analysewerkzeuge, die einfach zu bedienen sind. Es gibt Anwendungen sowohl für IOS als auch Android. Allerdings hat das System auch einige Unannehmlichkeiten. Um das Konto zu sichern und es als ein echtes zu verifizieren, muss man eine Kreditkarte und eine Privatadresse nachweisen, wobei alle Informationen bereits ins Englische übersetzt sind. Außerdem ist es nur mit Bitcoin möglich, Geld gebührenfrei auf ein Konto zu laden. Die aktuellsten Nachrichten zu Bitfinex betreffen die Ankündigung im August 2017, in der es hieß, dass die Börse den amerikanischen Markt aufgrund der strengen Gesetzgebung und des regulatorischen Umfelds verlassen wolle.

Nachricht
Auf den mutmaßlichen Druck der Börsenaufsicht von Ontario hat sich die Kryptobörse nun entschieden, in der großen kanadischen Provinz den Betrieb einzustellen.
Bitfinex schließt zum 1. März 2022 die Pforten in der Provinz Ontario
Turner Wright
2022-01-16T00:40:00+01:00
463
Nachricht
Die CFTC betont trotz verhängter Strafe gegen den Stablecoin-Herausgeber, dass sie nicht für die Regulierung der Anlageklasse zuständig ist.
CFTC verhängt Strafen in Höhe von 42,5 Mio. US-Dollar gegen Tether und Bitfinex
Kirill Bryanov
2021-10-17T18:17:00+02:00
1474
Eilmeldung
Unerwarteter Verkaufsdruck durch Shorting drückt Bitcoin zurück in Richtung 31.000 US-Dollar.
Bitcoin rutscht unter 33.000 US-Dollar, Shorts auf Bitfinex steigen plötzlich
William Suberg
2021-07-08T14:06:00+02:00
2771
Nachricht
Die Kryptobörse macht ihren neu gewonnen Einfluss gleich geltend und verhilft Tether zu weiterer Legitimität.
Coinbase verleiht Tether Legitimität – USDT wird auf der Pro notiert
Helen Partz
2021-04-25T14:50:00+02:00
3058
Nachricht
Die Rückzahlung des 500 Mio. US-Dollar schweren Kredits soll helfen, den Vorwurf der Marktmanipulation zu entkräften.
Bitfinex zahlt Kredit an „Schwester“ Tether zurück, Vorwürfe bleiben bestehen
Andrew Thurman
2021-02-06T14:15:00+01:00
2766
Nachricht
Die GameStop-Affäre könnte der Anfang des Aufstands gegen das etablierte Finanzsystem sein, bei dem Bitcoin eine zentrale Rolle spielt.
„Hold the Line“ – Warum Bitcoin und Kleinanleger von der GameStop-Affäre profitieren
Sam Bourgi
2021-01-31T22:55:00+01:00
5804
Nachricht
Paolo Ardoino bekräftigt, dass es keinen Grund für die SEC gibt, nach Ripple nun auch Tether zu verklagen.
Tether-CTO: „USDT wird nicht das nächste Ziel der US-Börsenaufsicht sein“
Sam Bourgi
2021-01-02T20:13:00+01:00
8169
Nachricht
In nur neun Tagen ist der Stablecoin USDT um eine weitere Milliarde US-Dollar gewachsen.
Marktkapitalisierung von Tether schreitet (fast) im Rekordtempo voran
Sam Bourgi
2020-11-28T22:00:00+01:00
5741

Auf Twitter folgen