Betrug Nachrichten

Kryptowährungen versprechen viel Sicherheit und Datenschutz für Benutzer, aber die Realität ist, dass man bei der Verwendung von Kryptowährungen oft Opfer von verschiedenen Arten von Betrügereien, wie zum Beispiel digitalem Diebstahl, Hackangriffen, Phishing und Betrug, wird. Diese Betrügereien tauchen in verschiedenen Formen auf - vielversprechende, aber betrügerische, ICOs, die ihre Investoren nicht über die Risiken informieren und möglicherweise keine physische Adresse haben; Kryptowährungs-Investmentplattformen, die verschwinden, nachdem sie genug Geld gesammelt haben; und betrügerische Kryptowährungsbörsen, die mehrere Methoden nutzen, um ihre Benutzer zu betrügen. Blockchain-Technologien sind relativ neu und der Hype, der sie umgibt, hat eine Menge unqualifizierter Investoren in das Feld geworfen. Das ist zu einem so großen Problem geworden, dass Twitter laut den aktuellsten Nachrichten zu Kryptowährungsbetrug sogar ICO-Werbung verboten hat, um seine Nutzer vor betrügerischen Systemen zu schützen.
Nachricht
Der ehemlaige Vorsitzende soll 70 Millionen US-Dollar unterschlagen haben, als es zur Übernahme von Bithumb kam.
Bithumb: Ehemaliger Vorsitzender Lee Jung-Hoon in erster Instanz freigesprochen
Savannah Fortis
2023-01-04T12:00:00+01:00
229
Nachricht
Ryan Salame wurde wenige Tage vor der Insolvenzanmeldung der FTX zum bisher einzigen Whistleblower der Plattform.
Ranghoher FTX-Geschäftsführer hat wenige Tage vor Insolvenz Betrug gemeldet
Jesse Coghlan
2022-12-15T22:15:00+01:00
918
Nachricht
Sam Bankman-Fried war nach eigenen Angaben nie Teil einer internen Chatgruppe namens „Wirefraud“ und zweifelt deren Existenz an.
„Finanzbetrug“ – Ehemaliger FTX-Chef dementiert geheime Chatgruppe
Jesse Coghlan
2022-12-13T15:30:00+01:00
357
Nachricht
Der Vorsitzende von MicroStrategy erklärt den Zusammenbruch der FTX und sieht eine klare Schuld bei CEO Sam Bankman-Fried.
Michael Saylor sieht „diabolische Komponente“ bei FTX und SBF
Savannah Fortis
2022-12-06T18:10:00+01:00
1098
Nachricht
Maple hat sich zu diesem Schritt entschieden, nachdem Orthogonal Trading am 3. Dezember zugegeben hat, dass die Plattform Kreditrückzahlungen nach dem Zusammenb...
Maple Finance kappt Verbindung zu Orthogonal Trading: Mutmaßliche Falschdarstellung der Finanzen
Judith BannermanQuist
2022-12-06T12:00:00+01:00
220
Nachricht
Tesla-Chef Elon Musk befürchtet, dass der ehemalige FTX-Chef noch viel mehr Geld an die Demokratische Partei gespendet hat, als bisher bekannt.
Elon Musk wirft SBF politische Spenden von mehr als 1 Mrd. US-Dollar vor
Arijit Sarkar
2022-12-04T18:00:00+01:00
1702
Nachricht
Dem ehemaligen CEO zufolge sei FTX US zum Zeitpunkt der Insolvenzanmeldung noch solvent gewesen.
Ehemaliger FTX-CEO Sam Bankman-Fried: Nichts von einer "missbräuchlichen Verwendung von Kundengeldern" gewusst
Judith BannermanQuist
2022-12-02T12:30:00+01:00
672
Nachricht
On-Chain-Aktivitäten weisen darauf hin, dass der Hacker mindestens 225 BTC (4,5 Millionen US-Dollar) an OKX geschickt hat.
FTX-Hacker schickt Geld an OKX nach Nutzung von Bitcoin-Mixer
Judith BannermanQuist
2022-11-30T13:30:00+01:00
627

Auf Twitter folgen