Österreich Nachrichten

Die Republik Österreich ist ein mitteleuropäisches Land, das eine Fläche von mehr als 88.000 km² hat und fast 9 Mio. Einwohner zählt. Die österreichische Volkswirtschaft besitzt einen relativ hohen Anteil an Industrie, der maßgeblich dazu beiträgt, dass die Republik in der Europäischen Union eines der höchsten Bruttoinlandsprodukte pro Kopf erzielt. Der Dienstleistungssektor macht den größten Teil der österreichischen Wirtschaftsleistung aus, wobei dieser hauptsächlich aus den Bereichen Handel, Tourismus und Bankenwesen besteht. Viele große Unternehmen waren in Österreich bis in die 80er Jahre verstaatlicht, bevor diese später zunehmend privatisiert wurden. Bitcoin ist in Österreich zugelassen und steuerpflichtig. Allerdings erkennt der Staat die Kryptowährung nicht als Währung an. Blockchain-Unternehmen unterliegen in Österreich keinen spezifischen Bestimmungen und können im Rahmen der bestehenden Gesetze operieren. Dementsprechend sind in Österreich unter anderem auch Bitcoin-Geldautomaten und Kryptobörsen zulässig, weshalb das Land mehrere Startups der Branche beherbergt. Der hohe durchschnittliche Bildungsgrad und das hohe Pro-Kopf-Einkommen machen Österreich zum regelrechten Anziehungspunkt für Blockchain-Unternehmen.

Nachricht
Der CEO von Kingdom Trust, einem Bitcoin-freundlichen Vermögensverwalter, glaubt, Bitcoin repräsentiere die digitale Realisierung der österreichischen Wirtschaf...
Kingdom Trust-CEO bezeichnet Bitcoin als "digitale Manifestierung der österreichischen Wirtschaft"
Samuel Haig
2020-06-01T18:29:00+02:00
4425
Nachricht
Die österreichische Regierung unterstützt ein Projekt, bei dem Bürger Stellen angeben können, wo Abwärme besteht. Dafür würden diese Token bekommen.
Österreich: Regierungsprojekt will mit Blockchain Abwärmestellen finden
Andrey Shevchenko
2020-05-13T12:54:00+02:00
832
Nachricht
Das deutsche Unternehmen Black Manta Capital Partners hat für Berliner Immobilien im Wert von mehr als 12 Mio. US-Dollar ein Wertpapier-Token-Offering lanciert.
Berliner Immobilien: 12 Mio. US-Dollar für Privatanleger tokenisiert
Adrian Zmudzinski
2020-04-15T13:50:10+02:00
1333
Nachricht
Die österreichische Stadt Linz will in die Fußstapfen der Hauptstadt Wien treten und ebenfalls einen Krypto-Token für Kultureinrichtungen auflegen.
Linz kopiert Wien mit eigenem Krypto-Token für Kultur und Klimaschutz
Markus Kasanmascheff
2020-03-07T12:06:00+01:00
1049
Nachricht
Die österreichische Kryptobörse Bitpanda Global Exchange ist durch eine auf Fiat-zu-Krypto-Trading fokussierte Handelsplattform unter neuem Namen ersetzt worden...
Bitpanda Pro: Österreichische Kryptobörse richtet sich mit Neustart auf Institutionelle aus
Markus Kasanmascheff
2020-03-04T17:26:00+01:00
1240
Nachricht
Die in Österreich angesiedelte Kryptobörse Bitpanda Global Exchange stellt sich im März neu auf und fokussiert sich künftig auf den Krypto-Handel in Fiatwährung...
Kryptobörse Bitpanda Global Exchange stellt sich neu auf und limitiert Handel zwischen Kryptowährungen
Markus Kasanmascheff
2020-02-26T08:27:00+01:00
2386
Nachricht
Nigma Conseil und das Austrian Institute of Technology haben sich zusammengetan und eine alternative Blockchain-Forensik-Plattform entwickelt, um die Konformitä...
Frankreich und Österreich entwickeln neues Blockchain-Forensik-Tool
Andrey Shevchenko
2020-02-25T15:13:00+01:00
570
Nachricht
Das österreichische Startup Trality will einen Marktplatz für Bots schaffen, mit denen sich Krypto-Trading automatisieren lässt.
Wiener Startup Trality entwickelt Marktplatz für Krypto-Trading-Bots
Markus Kasanmascheff
2020-02-24T15:49:00+01:00
825

Auf Twitter folgen