SWIFT-Nachrichten

SWIFT, oder Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication (Gesellschaft für weltweite Interbanken-Finanzkommunikation), ist eine kooperative Organisation, die der Anbieter des SWIFT-Netzwerks ist - ein Standard für den Austausch von Transaktionensinformationen zwischen Finanzinstituten. SWIFT wurde 1973 in Belgien gegründet. SWIFT wird derzeit von den meisten internationalen Banken verwendet und ist für sein sicheres und vertrauenswürdiges Netzwerk bekannt. SWIFT hat jedoch Schwächen und investiert in die Weiterentwicklung des Systems. Mit mehreren Blockchain-Mitbewerbern wie Ripple, die das höchste Sicherheitsniveau bei Banktransaktionen erreichen wollen, arbeitet SWIFT aktiv daran, die Blockchain-Technologie in ihr Protokoll zu implementieren. Die Blockchain-Tests von SWIFT wurden bereits durchgeführt und haben sehr gute Ergebnisse gezeigt. Das SWIFT-Team kam jedoch zu dem Schluss, dass die distributed Ledger-Technologie verbessert werden muss, um sie in das internationale Bankensystem zu integrieren.

Nachricht
Binance betonte, dass Kredit- und Debitkartenzahlungen weiter akzeptiert werden und Transaktionen, die nicht im US-Dollar getätigt werden, weiter über das Zahlu...
Binance: SWIFT-Bankpartner verbietet USD-Transaktionen unter 100.000 US-Dollar
Brayden Lindrea
2023-01-23T16:30:00+01:00
1125
Nachricht
Visa will sein Netzwerk B2B Connect in Blockchain-basierte, grenzüberschreitende Zahlungsprodukte von JPMorgan integrieren.
Alternative zu SWIFT? JPMorgan und Visa arbeiten an Lösung für grenzüberschreitende Zahlungen
Brian Quarmby
2022-10-13T08:30:00+02:00
503
Veranstaltung
Mastercard-Chef Michael Miebach hat in Davos für einen Schockmoment gesorgt, als er prognostiziert hat, dass das SWIFT-Zahlungsnetzwerk in 5 Jahren nicht mehr e...
WEF 2022: Mastercard-Chef sieht SWIFT in 5 Jahren am Ende
Philip Wu
2022-05-26T15:00:00+02:00
2733
Nachricht
Die EU und ihre Verbündeten ergreifen fünf Maßnahmen, um Russland zu sanktionieren, doch Kryptowährungen könnten dieses Vorhaben untergraben.
EU schließt Russland von SWIFT aus – Wird Bitcoin für Putin zur Geheimwaffe?
Arijit Sarkar
2022-02-27T22:23:00+01:00
2446
Nachricht
Die Bank setzt SWIFT-Transaktionen aufgrund der unstabilen politischen Lage aus.
Kirgistan: Zentralbank setzt SWIFT-Transaktionen aus
Helen Partz
2020-10-08T15:14:00+02:00
766
Nachricht
Ripple CEO Brad Garlinghouse ist der Überzeugung, dass 99 Prozent aller Kryptowährungen irgendwann wertlos sein werden.
Ripple-Geschäftsführer: „Nur 1 Prozent aller Kryptowährungen wird überleben“
Helen Partz
2019-11-06T17:22:00+01:00
3585
Nachricht
Sprecher des Zahlungsnetzwerks SWIFT haben Kryptowährungen kritisiert und sie als "nutzlos und instabil" bezeichnet.
SWIFT: Krypto nutzlos und "Wert fällt wie ein Jojo"
Marie Huillet
2019-09-10T16:42:35+02:00
4604
Nachricht
SWIFT gab bekannt, dass das Unternehmen grenzüberschreitende Überweisungen in Asien erfolgreich getestet habe.
SWIFT: Sofortüberweisungen fast so schnell wie Ripple
Adrian Zmudzinski
2019-07-22T16:13:36+02:00
3782

Auf Twitter folgen