Globaler Strategieleiter: Binance stellt ehemalige Dell-Führungskraft ein

Die große Kryptowährungsbörse und Blockchain-Plattform Binance hat eine ehemalige strategische Führungskraft der Firma Dell und der National Basketball Association als globalen Strategieleiter eingestellt, so eine Pressemitteilung vom 5. Juni, die Cointelegraph vorliegt.

Der neue offizielle Strategieleiter von Binance Gin Chao soll die globale Strategie des Unternehmens weiterentwickeln und Initiativen in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Risikoinvestment und den Rechtsabteilungen leiten; Zu den Aufgaben des Chaos gehört es auch, Wege zu finden, zwischen den Abteilungen durch Neueinstellungen Brücken zu schlagen.

Es wird auch erwartet, dass Chao Geschäftsmöglichkeiten für Binance-Partner entdeckt und Strategien für Bereiche und Projekte innerhalb des Unternehmens entwickelt und verwaltet, etwa im Zusammenhang mit dem Risikokapitalzweig Binance Labs und den Fiat-zu-Krypto-Gateways.

Wie kürzlich von Cointelegraph berichtet, hat Binance am 4. Juni Trust Wallet auf seiner dezentralen Handelsplattform Binance DEX eingeführt. Trust Wallet ist eine dezentrale Open-Source-Wallet für Ether (ETH) und andere Kryptowährungen. Diese unterstützt dezentrale Anwendungen unterstützt. Trust Wallet wurde ursprünglich Ende Juni letzten Jahres von seinen ursprünglichen Entwicklern übernommen.

Binance hat auch gerade erst damit begonnen, einen Stablecoin für das Britische Pfund auf seiner firmeneigenen Blockchain zu testen. Binance-CEO Changpeng Zhao (CZ) hat kommentiert, dass es bisher nur 200 Pfund von dem Stablecoin, der als $BGBP gelistet ist, auf der Binance Chain gebe.