Finanzdienstleistungs-Nachrichten

Finanzdienste sind Leistungen, die von Geld-verwaltenden Unternehmen wie Banken, Versicherungen, Aktienhändlern etc. geboten werden. Finanzdienstleistungen entwickeln sich in Tandem mit der Wirtschaft des jeweiligen Landes, in welchem sie angeboten werden. Moderne Wirtschaften besitzen verschiedene Finanzdienstleistungen, wie ausländische Börsen, Investmentdienste, Versicherungen, Risikokapitalisten etc. Die Effizienz der Finanzdienstleistungen hängt stark von der Technologieentwicklung ab. Neue Technologien wie Telekommunikationen, das Internet und – derzeit – Blockchain haben Finanzdienstleistungen stets sicherer und schneller gemacht. Blockchain-Finanzdienste gelten derzeit als der effizienteste und billigste Weg, um Vermögenswerte zu transferieren und Deals per Smart Contracts abzuschließen. Zukünftige Finanzdienstleister könnten noch mehr Blockchain-Komponenten in ihr Gerüst einbauen – beispielsweise in die Organisationsstruktur und Informationssicherheitssysteme.