ICO Nachrichten

Ein ICO wird als unregulierte Kapitalbeschaffungsmethode für ein neues Projekt durch Kryptowährung definiert. Ein Initial Coin Offering wird von Start-Ups genutzt, um den strengen und überregulierten Kapitalbeschaffungsprozess zu umgehen, der von Risikokapitalunternehmern oder Banken gefordert wird. Bei einer ICO-Kampagne wird ein Prozentsatz der Kryptowährung an Enthusiasten des Projekts verkauft und gegen staatliche Zahlungsmittel oder andere Kryptowährungen, oft Bitcoin, getauscht. ICOs haben Gemeinsamkeiten sowohl mit IPOs als auch Crowdfunding. Wie bei IPOs, wird beim ICO ein Anteil an dem Start-Up oder Unternehmen verkauft, um Kapital für den Firmenbetrieb zu beschaffen. Doch während IPOs mit Investoren zu tun haben, haben ICOs Unterstützer, genau wie eine Crowdfunding-Kampagne. Der einzige Unterschied ist, dass die Unterstützer des ICO-Projektes von einem zukünftigen Ertrag auf ihre Investition getrieben werden, während die Gelder bei einem Crowdfunding bedingungslose Beiträge sind.

Nachricht
Telegram-CEO gibt bekannt: Telegram Open Network und Gram werden nach Ringen mit Regulierungsbehörden aufgegeben.
Telegram gibt Telegram Open Network und GRAM-Token auf
Helen Partz
2020-05-12T19:42:00+02:00
2625
Nachricht
Die Investoren des Krypto-Betrugsprojekts FLiK wollen ihre Klage gegen Kevin Hart aufrechterhalten, weshalb sie die Vorwürfe gegen den Schauspieler bekräftigen.
Betrogene Krypto-Anleger bekräftigen Vorwürfe gegen Schauspieler Kevin Hart
Samuel Haig
2020-04-26T14:38:48+02:00
979
Nachricht
Die Staatsanwaltschaft von New Jersey hat die Zivilklage gegen ein Krypto-Betrugsprojekt pausiert, um die Ermittlungen des ergänzenden Strafverfahrens nicht zu ...
Staatsanwaltschaft pausiert Zivilklage gegen Krypto-Betrüger, Strafverfahren rückt in den Fokus
Samuel Haig
2020-04-05T18:03:14+02:00
2335
Nachricht
Der Messenger-Dienst Telegram bittet ein US-Gericht um Klarstellung bezüglich der erlassenen einstweiligen Verfügung gegen die firmeneigene Kryptowährung.
TON Blockchain doch noch möglich? – Telegram bittet Gericht um Klarstellung
Dylan Love
2020-03-28T15:11:32+01:00
2143
Eilmeldung
Die SEC hat eine einstweilige Verfügung erwirkt, die den Vertrieb von Grams verhindert. Ein US-Bezirksgericht entschied, dass der Vertrieb zukünftig wahrscheinl...
Telegram: Gericht gibt SEC recht und verbietet vorerst GRAM-Vertrieb
Jon Rice
2020-03-25T17:12:13+01:00
2609
Nachricht
Die US-Börsenaufsicht SEC fordert eine Urteilsfindung im Prozess um den Verkauf der Kryptowährung des Messenger-Dienstes Kik.
US-Börsenaufsicht fordert Urteil gegen Kryptowährung des Kik-Messengers
Samuel Haig
2020-03-22T15:14:00+01:00
1411
Nachricht
Die Tezos Foundation geht eine Einigung bei einer 25 Mio. US-Dollar Sammelklage gegen das Unternehmen ein, lehnt jedoch weiterhin jegliche Schuldzuweisung ab.
Tezos Foundation erzielt Einigung in 25 Mio. US-Dollar Sammelklage
Samuel Haig
2020-03-22T12:35:19+01:00
1619
Nachricht
Ein Hersteller von Elektrofahrzeugen will über einen Token-Verkauf 100 Mio. US-Dollar einsammeln, um nach Afrika expandieren zu können.
US-Unternehmen will über Kryptowährung Elektromotorräder für Afrika herstellen
Samuel Haig
2020-03-15T15:16:31+01:00
1577

Auf Twitter folgen