Brexit Nachrichten

Der British Exit, oder Brexit, ist ein Begriff, der sich auf die Entscheidung des Vereinigten Königreichs bezieht, die Europäische Union nach einem Referendum am 23. Juni 2016 zu verlassen. Die Ergebnisse des Brexit haben die globalen Märkte und das britische Pfund stark beeinflusst und zu Veränderungen im Establishment und der Außenpolitik Großbritanniens geführt. Brexit-Prognosen wurden widerlegt, als 51,9 Prozent der britischen Bevölkerung mit einer Wahlbeteiligung von 72,2 Prozent für einen Ausstieg stimmten. Der Brexit wird sowohl langfristige als auch kurzfristige Auswirkungen auf die Wirtschaft, die Einwanderung und die Hochschulbildung des Vereinigten Königreichs haben. Die positive Seite am Ausscheiden aus der EU ist, dass sich das Vereinigte Königreich von der Brüsseler Bürokratie befreit und mehr Autonomie und Möglichkeiten für eine effizientere Politik erlangt hat. Aus dieser Perspektive ist der Brexit gut für Bitcoin, was die Kryptowährungspolitik in Großbritannien flexibler macht. Andererseits wird das Vereinigte Königreich nicht in der Lage sein, an der Entscheidungsfindung der EU teilzunehmen, wie es das vorher getan hat. Das ist gefährlich, da die EU das größte Ziel für Exporte aus dem Vereinigten Königreich ist.

Nachricht
Die britische Zoll- und Steuerbehörde verschiebt den Test ihrer Blockchain-Lösung im Zuge des Brexit.
Britische Zollbehörde verschiebt Blockchain-Projekt bis nach Brexit
Ana Berman
2019-02-14T02:46:00+01:00
429
Nachricht
Kryptobörse Coinbase eröffnet Büro in Irland, um etwaigem Brexit vorzubeugen.
Coinbase öffnet Büro in Irland als Sicherheitsnetz für den Brexit
Ana Alexandre
2018-10-16T23:50:00+02:00
312
Expert Take
GB führte lange Zeit die CMU-Initiative, aber mit der anstehenden Brexit-Deadline, wird das Königreich noch vor 2019 seine eigenen Krypto-Vorschriften einführen...
Expert Take: Wie wird GB nach Brexit mit Krypto umgehen?
Selva Ozelli
2018-08-06T22:09:00+02:00
1496

Auf Twitter folgen