AML Nachrichten

Aktuellste Nachrichten zu AML | Cointelegraph

Anti-Geldwäsche, oder kurz AML, ist eine Reihe von Vorschriften, Anweisungen, Gesetzen und Verfahren, die geschaffen wurden, um die Praxis der Generierung illegaler Einkünfte und deren Legalisierung durch speziell entwickelte Maßnahmen zu verhindern. AML-Regulierungen verpflichten Unternehmen und Finanzinstitute, ihre Kunden im Rahmen der Sorgfaltspflicht zu überprüfen und die rechtliche Herkunft des Kundenvermögens nachzuweisen. Finanzinstitute müssen die Herkunft großer Geldbeträge überprüfen, verdächtige Aktivitäten verfolgen und große Bargeldtransaktionen melden. Es liegt auch in der Verantwortung der Institutionen, Kunden über AML-Praktiken und erforderliche Verfahren zu informieren. AML wird nicht nur als nützlich angesehen, um die Geldwäsche selbst zu stoppen, sondern auch, um illegale Aktivitäten zu verhindern, indem die Quelle dieses Geldes aufgedeckt wird, und hilft, Kriminelle durch die Verfolgung von Finanzströmen aufzuspüren. Dennoch ist AML eine Belastung für Unternehmen und kann zu einer Verlangsamung ihrer Entwicklung führen.