Finnland Nachrichten

Finnland ist eine Republik in Nordeuropa mit einer Bevölkerung von etwa fünf Millionen Menschen. Finnland ist in verschiedenen Bereichen der menschlichen Entwicklung hoch eingestuft, beispielsweise in der wirtschaftlichen Freiheit und es hat eines der höchsten Pro-Kopf-Bruttoinlandsprodukte der Welt. Finnlands Wirtschaft baut auf dem Dienstleistungssektor, der Herstellung und der Veredelung auf, wobei die größten Branchen Elektronik, Maschinen und Chemie sind. Finnland ist auch in den Bereichen Informationstechnologie und Kommunikation stark entwickelt. Blockchain ist in Finnland ziemlich populär, deshalb hat die finnische Steuerbehörde ein Paket mit Anweisungen für die Besteuerung virtueller Währung herausgegeben. Die Finnland-Bitcoin-Besteuerung ist komplex. Bitcoin wird als Kapitalgewinn behandelt, wenn es in eine andere Währung transferiert wird, und als Handel, wenn es als Bezahlung für Waren und Dienstleistungen verwendet wird. Bitcoins, die nach dem Erhalt einen höheren Wert haben, sind ebenfalls steuerpflichtig.

Nachricht
Das finnische Parlament hat am 13. März ein neues Gesetz für Krypto-Dienstleister verabschiedet, unter das nun auch LocalBitcoins fällt.
Finnland: LocalBitcoins fällt unter neues Krypto-Gesetz
Helen Partz
2019-03-25T20:21:00+01:00
762
Nachricht
Dänische Behörden verfolgen Bitcoin-Händler, die durch den Handel Gewinn gemacht haben, aber diese noch nicht bei ihrer Erklärung angegeben haben.
Dänemark nimmt 2.700 Bitcoin-Händler wegen Steuerzahlungen ins Visier
William Suberg
2018-12-13T19:35:31+01:00
744
Nachricht
Eine neue Abhandlung der Finnischen Zentralbank nennt Blockchain einen "zentralisierten Ledger" und das Konzept hinter digitalen Währungen einen "Trugschluss".
Finnlands Zentralbank bezeichnet Kryptowährungen in vernichtendem Report als "Trugschluss"
Molly Jane Zuckerman
2018-07-03T14:45:00+02:00
1559
Nachricht
11 Verdächtige wurden bei der Untersuchung eines spanisch-kolumbianischen Geldwäscherings festgenommen.
Spanische Autoritäten verhaften 11 Verdächtige eines Krypto-Geldwäscherings
Aaron Wood
2018-04-11T10:37:39+02:00
601

Auf Twitter folgen