Niederlande Nachrichten

Die Niederlande sind ein Land in Westeuropa mit rund 17 Millionen Einwohnern. Die Niederlande haben eine entwickelte Wirtschaft, die auf Landwirtschaft, Erdgas, Maschinen, Chemie und Metallurgie basiert. Im Jahr 2017 hat die Weltorganisation für geistiges Eigentum die Niederlande als drittinnovativstes Land der Welt eingestuft. Die Niederlande haben die 17. größte Volkswirtschaft und sind eines der Finanzzentren der Welt. Die niederländische Regierung hält das Verbot von Kryptowährungen für unpraktisch und will die Finanzinstitute, die damit arbeiten, regulieren. Die Niederlande haben keine Bitcoin-Steuer und haben keine Pläne, ihn illegal zu machen, aber niederländische Bitcoin-Börsen unterliegen in Zukunft rechtlichen Rahmenbedingungen. Alle Unternehmen, die mit Kryptowährungen arbeiten, werden durch Anti-Geldwäsche-Verfahren abgedeckt und sind verpflichtet, viele Informationen über ihre Kunden zu sammeln.

Nachricht
Durch ein neues Sponsoring will der niederländischen Fußballklub in Bitcoin investieren und Gehälter in BTC bezahlen.
AZ Alkmaar will Spielergehälter in Bitcoin bezahlen
Osato Avan-Nomayo
2021-07-02T16:37:00+02:00
827
Nachricht
Der niederländische Finanzminister Wopke Hoekstra ist sicher, dass Kontrolle effektiver ist, als ein generelles Krypto-Verbot.
Niederlande: Finanzminister will Krypto regulieren anstatt verbieten
Helen Partz
2021-06-14T22:07:39+02:00
1365
Nachricht
Laut einem neuen Essay sollen die Niederlande Mining, Handel und Besitz von Bitcoin gänzlich verbieten.
Niederländischer Regierungsbeamter fordert Generalverbot für Bitcoin
Helen Partz
2021-06-11T23:30:00+02:00
4635
Nachricht
Mitarbeiter von Domino's Pizza in den Niederlanden können sich überschüssiges Gehalt in Bitcoin auszahlen lassen.
Köstlich – Niederländische Pizzakette bietet Gehaltszahlungen in Bitcoin an
Turner Wright
2021-05-23T00:47:00+02:00
1939
Nachricht
"Ich wollte etwas haben, das sich abhebt und den Leuten zeigt, dass wir Bitcoin als Lösung für eine Revolution betrachten", so der Parteivorsitzende.
Niederländischer Politiker hängt Wahlplakate auf: "Bitcoin ist die Zukunft"
Turner Wright
2021-03-17T14:43:00+01:00
2335
Nachricht
Kleinanleger können in den Niederlanden ab sofort ganz legal in Kryptowährungen investieren.
Niederlande genehmigen erste Kryptobörse für Kleinanleger nach EU-Geldwäscherichtlinie
Benjamin Pirus
2020-11-07T19:35:00+01:00
3913
Nachricht
Die Niederlande lassen nach Umsetzung einer EU-Richtlinie zur Geldwäschebekämpfung erstmals wieder ein Krypto-Unternehmen zu.
Niederländische Zentralbank erteilt erste Krypto-Genehmigung nach neuer EU-Richtlinie
Benjamin Pirus
2020-10-09T17:31:00+02:00
2106
Gesponsert
Eine neue Kryptobörse hat es sich zum Auftrag gemacht, den Einstieg in die Welt von Bitcoin leicht und einsteigerfreundlich zu machen.
Aller Anfang ist schwer? – Neue Kryptobörse will Einstieg in die Welt von Bitcoin erleichtern
Connor Blenkinsop
2020-06-17T13:00:00+02:00
555

Auf Twitter folgen